Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  26.11.2013, 17:37   # 75
-
 

Beiträge: n/a


Unhappy

Zitat:
War wider mal so geil , das ich kurz nach 10 Uhr vormittags klingelte. Die Chefin öffnete persönlich und fragte ob ich ein bestimmtes Mädchen wolle. Mit einer 100% negativen Antwort rechnend fragte ich ob den eine auch Anal anbiete. Ja aber die kommt erst in einer halben Sunde. Im Wartezimmer wurde ich von der attraktiven, feschen,freundlichen Chefin mit einen Glas Waser , Snacks und netten Gesprächen bei Laune gehalte. Nach einiger Zeit verabschiedete Lydia ihren ersten Gast und fragte ob ich mit ihr aufs Zimmer gehen wolle. Es kammen auch noch Leile und Renate . Plötzlich stand eine grosse Topfrau mit langen schwarzen Haaren vor mir und fragt ob ich der wäre der auf sie warte. Wir gingen auf ihr Zimmer und sie zog bei einen netten Smaltalk ihre Strasssenkleidung aus , cremte den perfekten Body schön langsam ein und hüllte sich in die Arbeitskleidung.
Ich war jetzt nicht mehr zum bremsen - 69er- Fick im mehreren Stellungen und Abschuss in ihren engen knackigen Po. Ich war noch so spitz das ich sie auf den GYNOSTUHL inder Ecke ansprach. Kurze Zeit später lag ich darauf und mit Nippelklammern gefügig gemacht fickte mich DOMINA MONIKA mit ihren größten Strap-on
in den siebten Himmel. Fazit: Tolfrau mit Topservice , so entspannt habe ich das Maxim noch nie verlassen !
. . . und dann läutete der Wecker und Maxim66 ist aus seinen heißen Träumen erwacht! !
Antwort erstellen