Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  20.08.2017, 08:25   # 2
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.320


ssuunnyybbooyy ist offline
Post Update

Bild - anklicken und vergrößern
king5.jpg   Kinga_C_04.jpg   king2.jpg   king1.jpg  
Bin gerade wieder mal in Siofok, wie jedes Jahr seit nunmehr 25 Jahren.
Die oben aufgeführten Bars haben ziemlich stark nachgelassen.
Schon letztes Jahr schlechter, taugen die heute allesamt nix mehr. Mädels Schrott, immer mehr mit Zigeunereinschlag. Ich hab ne Whiskey-Cola getrunken und bin weiter gezogen.

Dann noch bei Videkilany.hu rein geschaut, was so an privaten Huren in Siofok besuchbar ist.
Ergebnis, da finanzieren sich ein paar junge Dinger ihre Appartement Miete für den Sommerurlaub mit Ficken. Aber auch lauter Zigeunerweiber. Besser Finger weg von denen.
Außerhalb von Siofok findet man die besseren. Ein paar Ungarinnen im Umland bieten da auch nen ordentlichen und billigen Service. 40 bis 50EUR für die halbe Stunde. Mit Verhandlung verlängern die ihr Angebot auch schon mal auf ne ganze Stunde. FO ist Standard.

UND .... was für eine schöne Überraschung .... ich habe die Anal-Nr.1 von München auf Heimaturlaub entdeckt, siehe Bilder. Kinga werkelt in Györ. https://www.videkilany.hu/64349-kinga
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von