Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  20.11.2012, 00:37   # 73
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
3-Jahres-Feier

War nicht einfach zu finden, außer man parkt auf dem Autobahnrastplatz und geht die letzten Meter zu Fuß, aber wenn man es 1 mal gefunden, dann ist es einfach.

Schön gelegen, am Rande eines kleinen Wälddchens, schöne Anlage.

Sehr nette Begrüßung durch Micky an der Rezeption. Ein Sonnenschein, nicht nur weil sie blond ist. Hat mir alles erklärt. Eine sehr attr. Rothaarige erscheint an der Rezeption, schon mal vorgemerkt......

Schon das Frühstücks/Nachmittagsbuffet war sehr lecker, na wer ist denn da, großes Hallooooo

Nach der obligatorischen Erstclubbesichtigung lief mir die rothaarige Maus über den Weg. Lavinia. Netter PST auf dem Sofa. Als sie mich fragte möchtest du....... konnte ich die Frage mit einem klaren ja beantworten. Schöner GFS -guter Einstand!

Dann machte ich einen Fehler: das große Buffet wurde eröffnet, sowas von lecker, und ich nahm von dem Hirschgullasch einfach zuviel (aber ging nicht anders).

Ich hatte Glück und ein Termin bei der sonst komplett ausgebuchten Masseurin bekommen, hat sich mehr als rentiert - gewaltig!!!

Zur Showeinlage kam ich zu spät, ich war ja bei der Massage, kann also dazu nix sagen.

Interessante Gespräche mit div. Stammgästen, richtig heißes Dampfbad, Sauna mit Italienern, Spass mit den Mädels, Tanzen, nochmal vom Hirschen, Gaudi - nicht schlecht da in Österreich.

Leider hat mir so ein Dödel eine heiße Maus vor der Nase weggeschnappt: er kannte zumindest 2 Worte (gema Zima), genauso einfach gestrickt wars dann auch mit ihm auf dem Zimmer wie sie mir anschließend berichtete, aber da war dann auch schon Feierabend.... Naja muss ich halt wiederkommen......

Vom Preis/Leistungsverhältnis absolut i.O. wenn man bedenkt was hier geboten wird.

Nicht schlecht, da in Österreich...........
__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Danke von