Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  30.06.2014, 01:09   # 153
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Zitat:
Zitat von toeringfan
...

Ich mag es hübsche lange Zehen zu massieren und zu lecken. Mädels, die nicht kitzlig sind, mögen das auch oft. Dann mag ich gerne 2-3 Minuten mit den Füßen am Pimmel verwöhnt werden (footjob) - kostenpflichtige extraleistung (in Höhe von ca.??) nach Eurer Einschätzung?

Und dann das piece de la resistance, das zumeist Verwunderung bzw. Kopfschütteln weil zuvor als ungeheuerliche Perversion unbekannt ist - ich mag es, wenn mich ein Mädel anpinkelt, ihr Wiener sagt dazu Lulu, gell? Also einfach den warmen Strahl an meinem Körper und Schwanz spüren, ggf. auch in Gesicht. Kostet keine besondere Anstrengung, zumal wenn man eh sich mal erleichtern muß.Darf ich aber davon ausgehen, daß man das in die Kategorie "anal" verbucht und mir €120 dafür abnehmen will? (Im lokalen Puff in Berlin kostet es €10 extra....)

Danke!!!!
NS (aktiv, vom Mädel aus gesehen) kostet im GT - sofern es das jeweilige Mädel halt anbietet - grundsätzlich +60 €, so wie auch die (ebenso nur von bestimmten Mädels angebotene) Mundvollendung (CIM). Soviel mir bekannt ist, kostet demnach also nur GR einen noch höheren Aufpreis, nämlich 120,- (entspricht 2 CE zusätzlich), das aber natürlich auch nur von gewissen Mädels (sowie unter entsprechenden Voraussetzungen ) angeboten wird.
Natürlich sind für NS auch +60,- Aufpreis schon sehr hoch gegriffen - insbesondere dann, wenn dann gerademal ein paar Tropfen kommen (wie es mir schon mal passiert ist) - seitdem machte ich dort eben nur mehr "Standardnummern", was allerdings auch mit der Zeit langweilig wird, wenn man auch mal wieder andere Vorlieben ausleben möchte (was man aber natürlich besser dort tut, wo dies nur 10-30 € Aufpreis kostet oder noch besser, überhaupt bereits inklusive ist, was jedoch leider eher eine Seltenheit darstellt). Wenn eine wirklich viel NS spenden kann, würd's sich's ja eh noch halbwegs auszahlen (sofern man sich's halt leisten kann) - blöd halt, dass man das eben immer erst am Zimmer feststellen kann, wonach man ja in jedem Fall zahlen muss, zumindest den Grundpreis (wenn etwa überhaupt kein NS gekommen ist), da man hierüber wohl eher kaum Erfahrungswerte anderer einholen wird können.

In puncto "Footjob" oder Füße lecken o.ä. bin ich leider überfragt, ob dies im GT mit einem eventuellen Aufpreis behaftet ist, da dies eher nicht so in mein "Spezialgebiet" fällt.
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!
Antwort erstellen