Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  20.12.2015, 20:27   # 26
Charly1301
 
Mitglied seit 19. December 2015

Beiträge: 1


Charly1301 ist offline
Partytreff Deesse

hallo risk77, deine guten Erfahrungen im Deesse kann ich leider gar nicht bestätigen, ganz im Gegenteil!!!
Ich war am Samstag, 19.12. im Deesse. Ich kam ca. 14.15 Uhr an. Öffnungszeit ist 14.00 Uhr. Auf meine Frage an den Geschäftsführer ob Raffaela da ist bekam ich zur Antwort " weis ich nicht, habe sie heute noch nicht gesehen" die selbe Antwort bekam ich für Monika (Mottofrau) beide standen für den Tag auf der Anwesenheitsliste!! Ok, soweit gut, Bademantel und Handtuch geschnappt und unter die Dusche. Leider waren von den beiden Duschen nur eine bedingt zu gebrauchen, der Duschkopfhalter war kaputt und fiel fast von der Wand. Bei der zweiten war der verstellbare Duschkopf nicht mehr richtig einstellbar. An der Wand gegenüber den Duschen war ein großes Loch in der Rigipswand. Nach dem Duschen an die Theke gegangen (es war mittlerweile 14.30 Uhr) und erst mal einen Kaffee getrunken. Im Raum waren 5 Damen, 3 davon in der Sitzecke waren sich am zurechtmachen und Schminken (ist ungefähr so als wenn ich ins Büro fahre und da erst mal Duschen gehe) 2 Damen saßen auf den Zweisitzer Sofas an der langen Wand. Nach ca 15.Min. kam dann eine der Damen an die Theken und forderte mich auf mich zu ihr zu setzten. Sie stellte sich als Katharina vor und sprach gut deutsch. Wir sind dann nach ca. 20 Min auf Zimmer, lecken, Blasen, Ficken. alles gut. Nach dem Duschen auf ein Sofa gesetzt, aus den 3 Damen waren inzwischen 5 geworden die sich angeregt in ihrer Landessprache unterhielten. Bin also nach oben in den angepriesenen Wellnessbereich, Sauna nicht an und Whirlpool kein Wasser. Auf meine Frage nach Sauna und Whirlpool bekam ich die Antwort " wird aber erst auf Nachfrage angemacht ", also kalte Sauna und trockener Whirlpool. Ich mich wieder hingesetzt, die 5 Damen unterhielten sich immer noch, ich wurde gar nicht erst beachtet, nur gut das in der Zwischenzeit 2 weitere Gäste kamen, einer ist nach kurzer Zeit mit Katharina aufs Zimmer, der andere setzte sich auf den letzten noch freien Platz bei den 5 Damen, die sich weiterhin in ihrer Landessprache unterhielten, er tat mir fast leid. Nachdem ich dann eine weitere halbe Stunde vergeblich versucht habe, bei den Damen auf mich aufmerksam zu machen, z.B. Winken, auffordern sich zu mir zu setzten, alles erfolglos!!! Weiterquatschen und Desinteresse war angesagt. Ich wollte dann mit dem Geschäftsführer reden, war nicht hinter der Theke, fand ihn dann am Buffet wo er sich erst mal den Bauch vollschlug, ich hab's dann aufgegeben. Habe meinen Schlüssel geholt und bin dann sehr sauer abgehauen, nicht ohne mich vorher beim Thekenmann, der zwischenzeitlich eingetroffen war, darüber zu beschweren, mit dem Hinweis das ich diesen Laden nie wieder betreten werde.
Es war übrigens der 4. Besuch dieses Jahr, auch während der Umbauphase.
Ehrlich da zahle ich lieber 20 Euronen im Totalclub mehr und fühle mich gut aufgehoben, oder ich fahre nach Hildesheim in's PartyInn.
Gruß von Charly1301
Antwort erstellen         
Danke von