Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  25.09.2015, 11:03   # 25
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.474


risk77 ist offline
Stark verbessert seit dem Sommer

Bild - anklicken und vergrößern
_Suzi.jpg   _Raffi.jpg   _Andrea.jpg  
War bei meiner Reise nach Hannover natürlich auch wieder im Club Deesse.
Fand es diesmal deutlich besser. Donnerstag war „oben ohne“ Tag angekündigt und alle 8 ausgelobten Mädchen waren auch tatsächlich vor Ort.
Gefickt habe ich für 60€ in 4 Stunden 7 mal. Alle Mädchen waren auch auf dem Zimmer engagiert und die Gesamtstimmung ebenfalls gut. Bin Mittags dort eingetroffen (in dieser Zeit 3-4 Gäste), ab 14:30h war der Laden dann mit männlichen Gästen auch besser besucht (7-8).
Bevor ich zu den Mädchen komme noch kurz zu den Räumlichkeiten:
Alle Duschen repariert, alles sauber, ohne dass der Club seine trashige Gesamtatmosphäre verloren hat.
Erneut kein Piccolo-Gekobere.


Suzi: Wegen ihrer Bilder bin ich u.a. dorthin und war dann ganz erstaunt eine alte Berliner Bekannte wiederzusehen.
Etwas aussagekräftigere Bilder könnt ihr hier sehen: Bilder Suzi / Anna , dort als „Anna“.
Suzi ist nett, macht Stimmung, war aber nicht der erwartete Optikfick.

Andrea: Wow!, was für ein toller Skinny-Body, was für schöne Naturtitten (Cup-B stehend), was für eine (Scheiß-)Frisur… Dachte auf den Fotos der HP, dass sie eine Perücke aufhatte, aber sie erklärte vor Ort es seinen „Extensions“.

An alle Mädchen: Extensions sind nur gut wenn sie wirken wie echt und niemand sie direkt bemerkt, ansonsten: vergesst es!

War auch deshalb schade weil der Sex mit Andrea echt gut war, sie gut blasen kann, eine leckere „Putka“ hat die beim Ficken eng ist.
Mit besseren Haaren könnte sie „der“ Optikkracher in dem Laden werden…

Alina: Die mag ich einfach, war wie beim letzten Mal gut und engagiert. Würde jederzeit wieder mit ihr Sex machen.

Kommen wir nun zu den Podest Plätzen:

Raffaela 2x: -haha, die weiß wie sie die Männer rumkriegt! Wohl erst kürzlich vom Totalclub nebenan rübergekommen mit sehr hübschen Gesicht, geilen Titten und einem dicken Hintern. Die Defizite in der Figur werden einfach mal wegperformt (mache ich ja auch „lol“!). Beim Französisch wird ihr Mund zum Hochleistungskolbenmotor, 10 Minuten – kein Problem, dabei gibt’s noch geilen Augenkontakt, FT möglich. Beim zweiten Mal wollte ich eigentlich FT von ihr, aber sie hat mich so heiß geblasen, dass ich sie doch nochmal durchficken musste.

Magdalena: Blonde polnische Milf mit schönen Naturtitten und Fick-Mich Stiefeln. Eröffnete mir länger keinen Sex mehr gehabt zu haben und das ich ihr erster Mann an diesem Tage sei.
Ist dann grandios beim Lecken ihrer hübschen Pussy gekommen und lies sich hart im Doggy durchnageln. Wie bei Raffaela klare Empfehlung bei hohem Sympathiefaktor!

Rebecca: Ehrlich, dass ausgerechnet Rebecca hier als Siegerin vom Platz geht hätte ich anfangs im Laden nie vermutet. Aber: Sie hat auf dem Zimmer wirklich alles richtig gemacht. Mir haben in diesem Jahr bestimmt schon 60 unterschiedliche Frauen den Schwanz geblasen, aber keine bislang so gut wie Rebecca. Ihr FO ist auf der einen Seite gefühlvoll, auf der anderen Seite aber hart genug um einen richtig heiß zu machen. Dabei immer ohne Zahneinsatz und an einen Handeinsatz kann ich mich auch kaum erinnern. Auch beim intensiven Ficken stets gut dagegengehalten und auch nach 10 Minuten Doggy noch offensichtlich Spaß dran gehabt. Wirklich toll. Würde sie noch Küssen und sich lecken lassen, wäre ich der Schnee in ihrer Sonne.

Fazit: Wen die etwas trashige Atmo nicht stört, wer mit Balkangirls klarkommt ist hier bestens aufgehoben und sollte sich den Laden unbedingt mal (wieder!?) geben.

Gruß risk

Antwort erstellen