Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  24.08.2017, 18:36   # 280
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.642


stb99 ist offline
@luckymakemehappy

Zitat:
Dazu passt folgender Link sehr gut

https://topescortbabes.com/pornstar-escorts

Manche Preise sind nicht nur sehr teuer sondern auch in Schweizer Franken oder Arabischen Dollar und die meisten in Europa kommen anscheinend nicht nach Deutschland leider.
Abwarten und Tee trinken. So wie die Gagen im Pornogeschäft heute doch eher mager sind, so stehen die Freier auch nicht für jeden Preis als Prostituierte Schlange.

So ruft Melanie Gold bei den Topescortbabes 300€ pro Stunde auf (Link) und bei den Termingirls in Ratingen gerade mal 150€ (Link).

Zudem ist immer die Frage, ob ein Pornostar, selbst ein wirklicher, als Prostituierte dieselbe Performance wie im Film bringt. Wohl fast immer nicht und oft hat man von einer normalen Dame, die nicht von ihren Filmen bekannt ist, mehr. Man kann dann hinterher bloß nicht sagen, dass man mit einer Frau gepoppt hat, vor deren Filmen sich zig Männer einen runterholen.

Antwort erstellen         
Danke von