Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  12.10.2017, 18:02   # 40
popek
 
Mitglied seit 22. April 2013

Beiträge: 4


popek ist offline
Hallo,

ich war heute bei ihr.
Ich kann die schlechten Kommentare nicht verstehen.
Sie war nett, hat vielleicht ein wenig viel gequatscht am Anfang, aber da hätte ich sicher was sagen können.

Die Wohnung war aufgrund eines Umzuges recht spärlich eingerichtet, mir ist das aber egal.

Im Gegensatz zu den meisten, die Deepthroat anbieten, hatte ich meinen Schwanz bei ihr in der Kehle. Fast bis zum Anschlag.
Allerdings meinte sie für Anal wäre er zu dick. Sie hatte schon beim Doggy probleme.

Lustlosigkeit würde ich ihr nicht vorwerfen. Fingern wollte sie nicht - nur außerhalb reiben. Beim lecken oder Facesitting ging sie aber gut mit. Sie schien es zu genießen. Kein schreiender Pornosex - wirkte aber real.

War 1,5 Stunden da, zwei mal zum Höhepunkt geblasen und zwei mal gefickt.

Sie ist sehr schlank, möchte aber etwas zunehmen.

Im Großen und Ganzen fand ich es sehr gut.
Antwort erstellen         
Danke von