Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  08.07.2011, 16:17   # 24
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 402


Hakuna Matata ist offline
Sommertage muß man nutzen, und wo könnte man das besser als im World? Ca. 10 Stunden war ich drin und ich könnte schon wieder ...

1. Elisa (Elisabetha) Ungarin, 24, jetzt in Rumänien
Nicht gerade die Schönheit in Person, viele Sommersprossen, halb schwarz halb blondierte Haare, paar Pfunde zuviel ...
... und sie hat animiert, aber weil sie das so süß gemacht hat und das auch noch draußen im Wald (hey suchst du mich?) dachte ich okay zum Absamen wirds reichen.

Meine Vorstellungen für einen Fick waren ihr nicht ganz geheuer, man hat richtig gemerkt wie da auch bei ner Hure noch extreme Scheu vorhanden waren erwischt zu werden als wir es im Garten getrieben haben wo sich andere Leute und Huren gerade gesonnt und auch teilweise zugeschaut haben. Irre geil, ein guter Start in den Tag.

2. Adelina, 21, Rumänien
blondiert, halblange Haare, Top Body, Gesicht und Zähne könnten besser sein aber gesamtpaket ist gut
Sie hatte sich gerade in der Liege alleine gesonnt und geräkelt, das hat mich gleich spitz gemacht, hab mitgesonnt und mit ihr geredet. Dann sind wir zusammen in das Außenbecken, die Typen auf den Liegen um uns herum haben neidisch zugeschaut wie ich mit der kleinen im kühlen Naß geplanscht habe, wie mit ner Freundin und dann hat die an mir rumgespielt und mich geil gemacht.
Danach erst sind wir zu der anderen Liegewiese und haben wieder gevögelt wie die wilden. Da sie frisch aus dem Pool kam war sie schön durchgekühlt. Ein kühles Blondes könnte man sagen. Ne Kühle Pussy zu lecken ist genau das richtige an einem heißen Tag.

3. Tamara, 21, Rumänien
Schwarze halblange glatte Haare, Top Body, makellose Haut und aufgeweckte Mimik.
Zuerst haben wir etwas geredet, dann sind wir rüber auf die Liegewiese. Sie hatte extrem Angst und war scheu wenn andere Leute vorbeigelaufen sind. Als ich das Handtuch ablegte sagte sie ooooh du hast aber groß - und beim Vögeln musste ich mehrmals unterbrechen weil ihr Stöhnen sehr nach Schmerzen klang, aber sie sagte jedesmal es wäre alles ok. Die Schmerzschreie waren richtig laut, aber sie wollte nie daß ich aufhöre, also hab ich vorsichtig weitergemacht.

Nach vielen vielen Stellungswechseln hatten wir dann ne Stunde herumgevögelt. Irre Nummer, Top!!!



Zu den negativen Punkten:

Die coole Beach Bar war leider geschlossen, die wird jetzt nur noch am Wochenende aufgemacht. Schade um die Cocktails, das hat sonst echt Stil dort. Hingegen die Steaks die dort gegrillt werden haben leider keine echte qualität.

Personal ist dort eigentlich überall unfreundlich!!! das wurde mir auch von anderen Gästen bestätigt. Auf meine Nachfrage weshalb denn die Freikarten nicht mehr eingelöst werden wurde behauptet das Lusthaus hätte - Zitat "Schindluder getrieben". Hätten die nicht so eine schöne Liegewiese würde ich den Club sicher nicht mehr aufsuchen.



Animation war auf ein Minimum reduziert, wirklich erträglich, und wenn man sich die Frauen vorher ansieht und sorgfältig auswählt bekommt man auch eine gute Nummer geboten. Das war sicher nicht mein letzter Besuch im World.
Antwort erstellen         
Danke von