Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  12.02.2017, 20:29   # 3065
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 902


Gwambada Uhu ist offline
Da Gwambade Uhu wieder unterwegs Richtung Audistadt. Die Roten spielen bei den Schanzern, Bettenwechsel bei den Dösis, Autobahn voll. So mancher der eigentlich in die Franggenmetropole wollte hat aufgrund des Verkehrsaufkommens in Ingolstadt den Einkehrschwung eingelegt, so mancher soll Gerüchteweise auch kpl. umgekehrt sein ... ja Heiligs Blechle, aber so ist des halt mit dem Verkehr ...

Da Gwambade Uhu schlägt mit Verspätung in Ingolstadt auf. Kleiner Imbiss, einige bekannte Kollegen da, alles gut. Außenpool ... ein Traum das des Ding den ganzen Winter offen ist. Dann ab an die Bar, Fachgespräche führen, Flüssigkeitsspiegel erhöhen, ein kurzweiliger Nachmittag. Die Roten eiern sich zum Sieg gegen die Schanzer, die anderen Roten aus dem Osten gehen gegen die Blauen aus dem Norden unter ... ja was ist denn heute los, die anderen Blauen haben mit ihrem Last-Minute-Scorer der sie schon mal in der Liga gehalten hat einen wichtigen Sieg errungen ... Ja Heiligs Blechle, Fußballerisch ganz schön was geboten heute ... so kanns weiter gehen.

Der Uhu bezieht die Couch. Gut getarnt wird das Treiben beobachtet. Mädelstechnisch viele Bekannte aber auch einiges neues. Ivanka, schlank, Haarfarbe- und Figurtechnisch Uhu-Beuteschema ... aber sonst ... ohje ... im Urzustand hätte des Mädel dem Uhu gefährlich werden können ... aber mit den Umbauten. Rafaela, Ioana, Alexa, Rebecca ... des schafft der Uhu ja gar ned. Mira02, uiuiui hübsch, Körpersprache passt, gemerkt ... schau mer mal ob sichs ergibt...

... und Anja 03, die Augenweide ... Heiligs Blechle ... sie lächelt von der Nachbarcouch in die Richtung vom Uhu ... hinterm Uhu sitzt doch gar keiner ... Heiligs Blechle ... die Anja sieht den Uhu ... lächelt sogar ... diese Optik noch durch ein freundliches Lächeln vielfach verstärkt. Die Körpersprache stimmt ... da Uhu signalisiert Gemmazimma und entert mit Anja das Zimmerchen. MannMannMann diese Optik ... ohne Schuhe ist sie deutlich kleiner als der Uhu ... auch im Umfang ist der Uhu deutlich vorne. Anschmusen, anfummeln, streicheln im Stehen, wow ... alles da was Uhus Spaß macht. Wir entern das Bettchen. Der Uhu genießt es dieses wirklich wunderschöne Mädel streichelnd, massierend, küssend, schleckend, in aller Ruhe, so wie der Uhu des mag, zu erkunden. Aus der Nähe ist Anja noch schöner wie aus den bisher uhuüblichen 2 Meter Abstand ... und sie hat auch wunderschöne Augen ... ja Augen. Einfach ein Genuss für die Augen, für die Hände, ja für alle Uhu-Sinne. Anja revanchiert sich, der Uhu muss Anja bremsen damit der Genuss nicht ein jähes Ende hat ... herrlich ... schade das dem Uhu keine ZK "gewährt" werden ... des Geschehen nimmt seinen Lauf ... schön war es für ein "erstes abtasten" zwischen dem Uhu und Anja ... Wiederholung bei passender Körpersprache zu 100 Prozent garantiert ... wegen fehlender ZK aber nur eine 2.

Der Gwambade Uhu entert wieder die Couch und normalisiert den Flüssigkeitsspiegel wieder. Essen könnte man auch was: Schweinegaularsch ... des war nix, Thai-Curry mit Huhn, dazu Reis ... des war lecker. So gesättigt geht der Uhu wieder auf Beobachtungsposten. Wohin ist eigentlich die Mira02 verschwunden? Die Mädels mit ein paar Ausnahmen gut beschäftigt ... und da erobern plötzlich die Römer das Oppidum Ingolstadt ... 12-15 in weiße (Bademantel-) Rüstungen gewandete Legionäre von südlich des Brenneros erobern das Hawaii. Komischerweise sitzen die Bademäntel wesentlich besser bei den Tifosi wie weiland selbiges Teil in der Franggenmetropole beim Uhu der damit deutlich underdressed war. Dicker sind sie auch ... ähh ich meine die Bademäntel. Interessant zu beobachten wie sich die üblichen Verdächtigen auf die Bademantelträger stürzen und innerhalb kürzester Zeit für eine fast bademantelfreie Zone sorgen. Ein paar bekannte und immer wieder gern gezimmerte Mädels kommen zum Uhu - der ist aber noch im Pausemodus ... die Nacht ist ja noch lang. Mira 02 ist auch wieder da und wird prompt mit Kollegin zum Buhldreier gebeten. Dann wird Essensnachschub geliefert: Tortillas lecker, Leberkäs lecker aber ohne Brezen, etwas undefinierbares, könnten Chickennuggets gewesen sein, grausam. Jetzt nochmal ein Einsatz. Der Uhu sondiert den Clubraum. Die Schlagzahl der Bademäntel nimmt langsam aber sicher leicht ab. Na also ... man kann alles erwarten ... das einen die Anja sieht und das die Schlagzahl der Tifosi nachlässt

Rafaela01 kommt vorbei, kuschelt sich an den Uhu ... des braucht der Uhu jetzt ... Gemmazimma ... Rafaela beherrscht das Uhu Verwöhnprogramm at the Best ... Rafaela schmust den Uhu mit ZK sowas von nieder und das auch noch im Zimmer mit dem Schneeuhu an der Wand ... schleckern, blasen, reiten ... der Uhu ergibt sich dem unweigerlichen aber auch gewollten ...eindeutig eine 1

Der Uhu hängt noch etwas an der Bar ab, sucht sich ein ruhiges Plätzchen um vor der Heimfahrt noch ein bisserl zu ruhen bevor er mit den Römern weit nach Mitternacht das Hawaii Richtung Heimat verlässt.

Fazit: Wieder ein schöner Tag im Hawaii mit allem was Mann braucht. Wenn ich jetzt noch eher nach einem Termin bei Peter geschaut hätte ... selber schuld Uhu ... wär er perfekt gewesen. Aber: Samstag war nicht alle Tage, ich komm wieder keine Frage ... nach dem Hawaii ist vor dem Hawaii
Antwort erstellen         
Danke von