Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  06.11.2016, 15:51   # 4
blackstocking50er
 
Benutzerbild von blackstocking50er
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 106


blackstocking50er ist gerade online
Lisa Laufhaus A1-Linz-Ebelsberg

Bin heute Vormittag in Linz unterwegs gewesen u. da ich mir das neue A1 einmal anschauen wollte-ab nach Ebelsberg.Da am Sonntag Damenwechseltag ist waren nur 5 Damen anwesend u. so entschied ich mich für die kleine Lisa.Pics wie immer Fake aber die quirlige Chinesin reizte mich trotzdem irgendwieIhr Minizimmer im Erdgeschoss ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig.Eine halbe Stunde für 90 Euronen wurden vereinbart.Hatte wieder Lust auf bestrumpfte Beine und so entschied ich mich aus ihrem reichhaltigen Sortiment für eine schwarze Nylonstrumpfhose wo vorne und hinten offen istkurze Dusche u. dann stand Sie da die kleine Lisa keine 1,60 gross,schätze Sie bringt keine 50kg auf die Waage u. setzte mich vor Ihr aufs Bett u. erkundete Ihre leicht hängenden Naturbrüste-die Nippel wurden sofort hart,plötzlich griff Sie nach der Glitschitube u. sagte jetzt ficken.:Aber so schnell wollte ich nicht und so schnappte ich das Leichtgewicht u. legte Sie rücklings auf die sehr saubere-frisch überzogene Lustwiese wobei Sie mich etwas verschreckt anguckte-war das ein herrlicher Anblick das schwarzbestrumpfte Mädl mit offenen BeinenIch wollte unbedingt diese wunderschönen Schamlippen mit meiner Zunge erkunden aber je näher ich kam umso verkrampfter wurde Sie.es wurde auch die 69er verweigertWollte mir die Stimmung nicht kaputtmachen,also Gummierung u.nun ging es mit guten Gebläse weiter meine Stimmung besserte sich wieder als Sie abbrach u. mich aufforderte jetzt FickenIch dachte mir noch wenn das Vorgeblänke so zaghaft ist wie wird dann das Ficken.Ich schnappte Sie abermals-drehte Sie um und lochte genussvoll in Doggystyle ein und siehe da es wurde noch sehr lustvoll-ich schob in bis zum Anschlag in die wunderschöne leicht behaarte Muschi u. griff mir ihre harten Nippel ihrer Brüste u. so ging es spitzenmässig mit abwechselten Tempo:: mehrere Minuten während Sie kreischte das es mir die Ohren verschlug-Stellungswechsel in Missionar u. als ich nach ca.3 Minuten ihre bestrumpften Beine auf meinem Rücken spürte wurde das Finale hammermässig eingeläutetauszucken wurde mir für meine Verhältnisse etwas zu kurz gewährt-enttütten wurde gekonnt von Ihr erledigt Naja so schlecht war es im Endeffekt nun doch nicht und da nächste Woche wieder jede Menge neuer Chinagirls in OÖ-Laufhäusern ihre Dienste anbieten wird es wahrscheinlich ein einmaliger Abstecher bleiben
Antwort erstellen         
Danke von