Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  22.11.2013, 14:31   # 11
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 207


kakao ist offline



Da ich einige Anfragen per PN hatte,zu meiner Meinung über Homegirls und Heirat.

Ist nur meine Meinung!

Homegirl

Zitat:
ein Mädchen, das eine wahre Freundin ist, bis zum Ende, egal was untergeht und zwischen euch kommt, sie hält zu dir und steht dir bei
"Du weißt sie kommt zurück"
Wer unten die grosse Liebe sucht,wird sicher entäuscht werden.

Gehe mal davon aus das einer von 100, das Glück hat und
dort unten eine findet die es ehrlich meint


Wir sollten uns im klaren sein,das ein Mädchen mit 18-20 Jahre sicher nicht auf einen alten
Sack steht der doppelt (oder mehr) so alt ist wie sie.

Oder Kollege Bumster der dir seine Sister bringt (In Warheit seine Frau)

Diese Leute kämpfen um das Überleben.Finden die einen dummen Toubab
ist das Wohl ganzer Familien gerettet.

Zum Verdienst in Senegambia (der einzige Platz wo etwas mehr gezahlt wird):

Angaben sind von einer verdrauenswürdigen Quelle:

Zitat:
Köchin,Küchenhelfer,Zimmermädchen ..... 800 Dalasi
Kellnerin ..... normal 1500 Dalasi im Britania mit Umsatzbeteiligung ..... 2500 Dalasi
Manager im grossen Hotels (die kann mann an der Hand abzählen) .... 5000 Dalasi

1000 Dalasi rund 20 €
Jeder kann seine Träume haben,aber ich fahre seit rund 15 Jahre nach Westafrika
und werde immer wieder in meiner Meinung bestätigt.

Ich habe selber oft nach dem Urlaub die besten Storys gehöhrt.

Zitat:
Grossmutter oder die Ziege stirbt 3mal in einer Woche

Ich bin schwanger (nie oder nur mit Gummi gevögelt)

Mein Shop läuft nicht gut,brauche Cash für Ware (Hat Ihr Leben nie einen Shop gesehen)

Kann mann in das Unendliche ausdehnen,sie haben oft viel Zeit,
wie Knackis und planen jahrelang ihren Ausbruch


Eine inzwischen sehr gute Freundin aus Gambia erzählte mir.


Zitat:
The People here talk,a white man come, play with u and drop u ,but some girls a smarter the take the best from him (money)
Bitte alle Ehefrau suchenden und Liebeskasper bleibt da weg!!!!

Ein Homegirl (was die wenigsten finden werden),ist nicht so einfach zu Handhaben.

Zitat:
1** Ihr müsst erstmal eines finden.
2** Mann muss Ihr verdrauen gewinnen
3** Wenn Jungfrau was dann (oft sind die auch zu genäht)?
4** Ihr braucht die Erlaubnis von den Eltern
5** Sie hat Ihre Tage
6** Wenn es hart kommt -- erst Heirat
7** Sexuelle Freizügikeit (naja Blasen,schlecken.... freut euch)
8** Emotionaler Stress
9** Ihr verliebt euch was dann??
..................................
Es dauchte auch die Frage auf ob so ein Girl billiger ist.

An alle Mr Cheap,nehmt euch ne Nutte (kostet rund 25€ LT ,incl Getränke und Frühstück),das ist
kalkulierbar.

Ein sogenanntes Homegirl hat bei euch All inclusive,braucht Frisör,Maniküre,Taschengeld.....
vergesst auch nicht,ihr steht unter Beobachtung.

Habe einige male mit Brugal darüber gesprochen und kalkuliert,so ein Mädel ist definitiv teurer!




Erst mal das Mädel nach Deutschland gebracht,dann ist der Honeymoon schnell vorbei

Zitat:

**Das Mädel kann die Kälte nicht ab,frieren ja schon bei 25 plus
**Sie vereinsamt ,sicher auch nicht gut für die Stimmung
**Das Mädel findet einen hübschen jüngeren wie euch
**Spätestens wenn Sie die Staatsbürgerschaft hat,ist Sie weg
**Kultur,Religion kennt Ihr die? Ist vielen sehr wichtig
**..........
Zu den Deppen die hunderte Euros im Monat zu senden und teure Geschenke machen,
Ihr tut mir nicht leid,sondern die Mädels die Ihr versaut.!

Solche Mädels lernen schnell und haben 2-3 Europäer am Haken,die haben ausgesorgt.

Antwort erstellen         
Danke von