Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  13.02.2013, 19:48   # 68
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 742


Nory999 ist offline
Blonde Bulgarin Gabi

Liebe Mitstechergemeinde
War mal wieder im Süden unterwegs und habe einen Beutezug bis Innsbruck gemacht, von dem ich Euch gerne erzählen werde. Und zwar war ich im altehrwürdigen Haider in Innsbruck.
Nun, das Ganze ist an und für sich schon mal ein Erlebnis …
Mann kommt auf 2 Wege ins Lokal, den Vordereingang auf dem ganz groß auch geschrieben steht was da drinne abläuft und dem Hintereingang wo nur eine Glocke ist, an der Mann klingelt. Der Türsummer geht, die Tür klemmt, der Summer summt nochmal und nach dreimaligem Summer läßt sich das dumme Tor endlich öffnen. Ich hatte auch gewaltig einen drauf, vielleicht hatte ich deshalb Schwierigkeiten. Danach geht es über eine Art Garten und Hof und danach summt wieder ein Türöffner, diesmal geht die Tür auch auf. Drinnen erwartete mich eine schwarze Schönheit, groß, wunderbare Titten und ein nettes Lächeln mit einem aufgeilenden Blick. „Vier Euro Eintritt“, „was vier ???, waren doch zwei “ , „Mein, jetzt vier“.
OK, also 4 Euro geblecht.
„Gehen wir beide aufs Zimmer ?“ fragte sie. Ich meinte, „Bist Du die Einzige ?“ Daraufhin rief sie eine süße Blondine, die mich dann fragte ob ich sie ficken wollte. Ich nochmals, „Seid Ihr beiden die Einzigen, die heute da sind ?“ Anstatt zu antworten rief die Maximalpigmentierte ganz laut „Mädchen !!!!“
Daraufhin kamen von allen Richtungen Mädchen, erst mal 5 dann weitere 7. In der Ecke stand eine Blondine mit schönen vollen nicht zu großen Titten, so vielleicht eine C oder B Füllung und suuper Figur. Beim Angucken wurde er mir schon hart, ich fragte die Max Pig, wieviel es denn kostet. Sie meinte „Es beginnt ab 45, den Rest machst Du mit der Frau aus“. OK, ich sagte danach, „ich nehme die Blondine dort“ .
Die Blondine meinte „komm mit mir“ und ich lief der Blondinen und meinem Ständer nach.
Im Zimmer angekommen, ging es erst ums Geschäftliche. Also 45 Ficken oder Blasen, 55 Ficken und Blasen, 90 die halbe Stunde, … also ich erklärte ihr, mir kommt die Sahne schon aus den Ohren raus, sie deutete auf meine Beule, lachte und meinte, „Sehe ich !!!“. Ich gab ihr die 45 Mäuse, jeder zog sich aus und sie sagte mir wen ich wollte könnte ich mich waschen.
Danach rollte sie ein langes weißes Papiertuch aufs Bett und sagte mir ich sollte mich drauf legen, sie legte sich neben mich und begann mich zu streicheln, mit Zentrum harter Latte. Wir plauderten etwas, und ich fing meinerseits an sie zu betatschen. Die Nippel wurden sofort steinhart und sie fing an etwas schwerer zu atmen. Auch die Dose lies sie mich befingern. Als ich mich ihrem Gesicht mit dem meinen näherte, sagte sie mir, daß sie nicht küsse, auf nicht für Aufpreis. Küssen Tabu.
Nun nach ein paar Minuten fragte sie wie ich sie ficken wollte. Ich wählte den Doggy, bei der Figur !!!
Sie begab sich auf die Knie, nachdem sie mich gummiert hatte und steckte sich mein Ding rein. Wow war die eng. Sie ging wunderbar mit und stöhnte recht natürlich und nicht übertrieben. Ich fickte sie mal schnell, mal langsam, sie ließ mich meinen Schwanz bis zum Anschlag reinrammen. Nun irgendwann hielt ich den Saft nicht mehr und explodierte bei lautem Stöhnen. Ich ließ meinen Schwanz ganz ganz tief in ihr noch eine oder zwei Minuten zucken und zappeln, war suuuper geil. Und holte ihn dann vorsichtig raus.
Sie gab mir Papierchen zum Saubermachen und legte sich dann nochmals neben mich zum Schmusen. Sie meinte, „ruh Dich doch noch etwa aus“.
Ich fragte sie wie das denn so abläuft, ob Mann immer 3 mal fragen muß um wirklich alle Girls zu sehen. Sie sagte mir, das sei hier so üblich. Und sagte, das nächste Mal sollte ich halt sofort nach Gabi, Zimmer 13 fragen.
Nach dem Anziehen begleitete sie mich in den Empfangssaal zurück. Dort waren mindestens 5 Mädchen mehr als vorher und ein Stecher suchte gerade aus. Ich habe mich von meiner Bulgarin verabschiedet, in gleichem Moment hat sich auch ein Mitstecher von einem anderen Girl verabschiedet. Also was Anonymität betrifft haben wir uns also zu dritt beim Ficken gegen Bezahlung gesehen. Mir wars wurscht, ich bin Single und außerdem nicht in Innsbruck daheim, aber wer weiß die anderen.
Alles in allem, 4 Euro Eintritt ( das seh ich irgendwie nicht ein ) plus 45 gibt fast 50 Euro für einen guten Fick mit einer Suupergeilen Blondine, net schlecht. Die Kleine macht es nicht mit Küssen, wer GF6 will ist bei ihr also nicht so gut aufgehoben.
Antwort erstellen         
Danke von