Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  13.07.2017, 22:33   # 28
Rubber_Duck73
 
Benutzerbild von Rubber_Duck73
 
Mitglied seit 15. January 2017

Beiträge: 19


Rubber_Duck73 ist offline
Thumbs up Holy Moly

Tag Leute,
meine Berichte heute will ich noch mit einem persönlichen Update zu Nadine schließen und muss mal das Fazit vorweg nehmen:

H O L Y M O L Y - Was für eine Frau!

Ich war jetzt bestimmt im letzten halben Jahr 5-6x bei ihr, z.T. an zwei Tagen hintereinander und ich Danke dem Herrngott, dass ich weit weit weg von München wohne, sonst wäre es um mich geschehen…

Aber der Reihe nach:
Ursprünglich bin ich zu Nadine gekommen auf der Suche nach Massagen und dem Bizarren hatte ich gedacht, will ich mal eine Chance geben.
Inzwischen bin ich ganz scharf auf das Bizarre und erstaunt, dass Nadine wieder und wieder Neues für mich bereithält und ich mich bei Ihr fallen lassen kann. Fallen im Sinne, dass ich ihr blind (ja sie verbindet mit z.T. die Augen) ausgeliefert bin und gleichzeitig sehr gerne die Kontrolle abgebe.
Die Techniken und Praktiken im Detail behalte ich für mich aber ich habe manches probiert und vieles mag ich, weniges eben nicht (NS ist nicht mein Ding, wobei ich erstaunt bin, wie dosiert Nadine pinkeln kann, wenn es bei mir läuft, läuft es…).

Wichtig ist bei meinen Besuchen für mich, dass ich genießen und die Rübe abschalten kann und das gelingt Nadine und eben leider nur selten anderen Damen. Ich habe bei Ihr gelernt, meine versauten Wünsche zu äußern und mag ihre offene und natürliche Art damit umzugehen, Nadine ist sehr einfühlsam, versaut und kann mich jeweils einen Abend glücklich machen…

Also für mich ein Highlight und ein Grund in München eine Nacht „dranzuhängen“, um Nadine zu besuchen. Die letzten Male war ich jeweils 1,5 Stunden bei Ihr und habe 220 EUR bezahlt.

Fazit: eine tolle Frau, Holy Moly.

Viele Grüße

Rubber_Duck
Antwort erstellen         
Danke von