Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  06.06.2005, 15:45   # 2
ChrisFox74
Suchender
 
Benutzerbild von ChrisFox74
 
Mitglied seit 30. July 2004

Beiträge: 145


ChrisFox74 ist offline
Grundsätzlich gesehen sind Transen Männer, die aber wie Frauen fühlen und dann nach einem Weg suchen ihre weibliche Seite zu leben.
Das klingt sicher erstmal sehr philosophisch und trifft es sicherlich auch nicht 100%tig, aber ich denke es ist ein guter Denkansatz.
Die einen gehen den Weg über Hormone die anderen über OP's.
Jeder wie er's(sie's) mag.

Ich für meinen Teil gehe gerne und so oft es mein Geldbeutel erlaubt zu Transen und würde mich deshalb noch lange nicht als schwul bezeichnen.
Bisexuell allenfalls.
Klar ein wenig Neugierde und Bi-Interesse gehören schon dazu.
Es war wahrscheinlich für jeden Transen-Besucher beim ersten Mal etwas ungewohnt einen fremden Schwanz in der Hand zu haben und/oder zu blasen.

Alles in allem mußt du diese Frage aber für dich selbst beantworten.
Geh einfach mal zu einer Transe deiner Wahl und finde heraus ob du daran Gefallen findest oder nicht.
Und hinterher das Berichten bitte nicht vergessen.

Gruß Chris
__________________
Immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen.
Antwort erstellen