Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  05.05.2017, 16:03   # 141
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.443


vino ist gerade online
Tour in den Mai, Teil 1

Tour in den Mai, Teil 2
Tour in den Mai, Teil 3

Dank rechtzeitiger Abfahrt und relativ wenig Verkehr wurde die Happy Hour (bis 13:00) souverän (15 min Luft), geschafft;

Frühstück naja, passt scho aber nicht vergleichbar mit anderen Clubs (selbst HW ist da deutlich besser, eher mit Palmas zu vergleichen); allerdings hab ich den Moccacino entdeckt, den kann man sogar trinken , der normale Kaffee aus dem Automaten ist eher ungenießbar;

Das Lineup nicht so wie im Aca gewohnt; schon gut aber nicht soooo überragend in der Auswahl wie sonst; so richtig aufgedrängt hat sich zunächst keine, naja Andra lächelte und es gab sogar Bussi Bussi und macht ja auch immer eine gute Figur, aber eigentlich wollt ich sie auslassen;
Eine nicht ganz junge Deutsche mit Strümpfen reizte mich - kA wieso, es gab viele deutlich hübschere, aber das kommt raus, wenn Kleinhirn und Kleinvino was auskaspern; aber irgendwie kamen wir nicht zusammen;

Naja dann schau ich mich halt um, …und wieder lächelte Andra
Ok war ja auch immer gut mit ihr
Schöne Küsse, blasen war klasse - wär schnell vorbei gewesen, aber nach meinem Hinweis machte sie gaaaanz laaangsames Blasen mit viel Zunge und Raffinesse, war irgendwie noch schwerer zu ertragen, aber wunderbar; dazu noch fingerfreundliche Position, nach einer Kusspause (also Pause beim Blasen wird mit Küssen überbrückt) dann nochmal gefühlvolles Blasen wobei sie zwischen meinen Beinen liegt, dazu immer wieder „lüsterne“ Blicke von Andra;
Dann geht´s auf zum reiten – erst langsam dann schneller – und dann war´s auch bald vorbei, naja der Ritt war auch klasse, dazu die Optik (vor allem ihrer Brüste) direkt vor meinen Augen, und die Vorarbeit äh das Vorspiel hatte mich schon zu sehr in Fahrt gebracht; dann noch ein sehr netter AST mit etwas kuscheln, das kannte ich von Andra bisher noch nicht. (1)


Das Essen vom Grill und Döner war echt gut, und langsam war klar, dass ich mich für Runde 2 entscheiden mußte, hm die Auswahl war jetzt ziemlich groß auch wenn die absoluten Must-Haves (für mich) fehlten;


Relativ spontan sprach ich Fabia an, die schon den ganzen Tag gelächelt hatte, und auch das Kennenlerngespräch verlief positiv;
Begonnen wurde mit Küssen auf dem Bett kniend, dann hab ich sie von Kopf bis ne zu den Füßen kam ich nicht geküsst, lecken war gut, reiten nur gut und kurz, Missio dann wieder sehr gut und Finale; dann noch Massage (von ihr Angeboten) sehr nett;
War schon gut, für eine höhere Einstufung fehlte irgendwas (2)

Ein gelungener Auftakt (1x top, 1x gut, Essen und Sauna gut, angenehme Gesellschaft) in die Mai-Tour

__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Danke von