Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  15.11.2016, 12:39   # 119
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.527


vino ist offline
Gute Stimmung im Babylon

Dienstreise in die Nähe von Köln, mein Hotel war gut 10 km vom Babylon entfernt, da war ich 2,5 Jahre nicht mehr; nach der langen Autofahrt war Entspannung angesagt und Wärme für den lädierten Rücken, also Sauna, und was liegt näher?
Zumindest kein anderer mir bekannter Club als das Babylon

Kurz nach 18:00 angekommen, naja zumindest fast, denn als Adresse hatte ich die Oststrasse 10, da fand ich nix, auch nicht in den Einfahrten um die Ecke (Häuser 8-10);
Dann irgendwann 50m weiter etwas rot leuchten gesehen … vorgelatscht, es war die Leuchtreklame von Babylon, ah ok, war dann eher12 als 10;

Da ich länger nicht mehr da war, ich den Umbau noch nicht kannte, ließ ich mir eine Führung durch den Club geben;
Durch den Umbau ist´s nicht mehr so eng im Club, ein großer Aufenthaltsbereich mit Couchen
viel mehr Zimmer (auch unten); ein Garten zusätzlich zur bekannten Terrasse;
Gute Stimmung im Club und bei den Mädels;
Essen gut, vom Buffet; es gibt aber auch ein Hauptgericht, das in der Küche zubereitet wird;
Sauna im Keller ist gut, die Zimmer geräumig und relativ schön gestaltet;


Gleich mal Sauna
Dann selbst umgeschaut, und da seh´ ich doch schon ah äh oh die ist aber hübsch und lächelt, aber sie ist bei einem Gast auf der Couch und dann schon auch bald weg;
naja auf die wart ich…

Natürlich gab es diverse Anmachen, bis auf eine aber nicht aufdringlich;
ich selbst hab 2 Mädels angesprochen, bzw. ihre Zeichen mich zu ihnen zu setzen befolgt;
Sonja, ja tolle Ausstrahlung, wär sicher was;
Dollie, aus der Nähe nicht mehr ganz so hübsch, aber auch ne sehr nette und gesprächig;
Ansonsten gab es schon noch ein paar über die man Nachdenken konnte, war aber nicht nötig, ich wartete...


Später (sie hatte noch einen Gast dazwischen) kam Michaela zu mir ich hatte ihr zumindest ein Zeichen geben können…
ach ja, ein richtiger Sonnenschein, Halb-Portugiesin 18;
Staatsbürgerschaft deutsch, also kein LP
Knapp über 160cm braune lange Haare, braune Augen die leuchten und ein Lächeln…
Runter ins UG ins Zimmer

Michaela
Die Küsse waren schon mal gut und sie fühlt sich gut an…
Irgendwie ergab sich, dass ich sie erst mal verwöhnt habe, Streicheln küssen… im oberen Bereich
Und dann auch tiefer, naja gefallen hat´s ihr wohl, aber die Reaktionen waren schon ziemlich übertrieben
Dann Wechsel, Blasen ok aber schon noch verbesserungsfähig, Haare bleiben offen;
reiten gut
Und da es mir und meinem Kreuz recht gut ging, hab ich es riskiert in die Missio zu wechseln
Klappte wunderbar, so auch zum Abschluss gekommen;
Beim Auskuscheln mit AST mit dem doch noch sehr jungen Girl kam das Thema Massagen zur Sprache…
Wir vereinbarten dann eine Gegenseitige Massage
War gut
Und dann war ne Stunde rum;
Ich meinte, dass das Happy End noch fehlt;
Das gab´s dann in der 3. CE
Vom Service jetzt nicht top, war doch recht gut und das Mädel ist dermaßen süß… (2-)


Mir hat`s gut gefallen im Babylon, Line Up gut (ca. 20), Stimmung richtig gut, gute Sauna, gutes Essen…
Ich hätte nichts dagegen, wenn sich öfter (als alle 2,5 Jahre) die Gelegenheit zu einem Babylon-Besuch ergibt.

__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von