Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  15.07.2016, 21:17   # 23
ClarenceWorley
 
Mitglied seit 17. November 2015

Beiträge: 161


ClarenceWorley ist offline
Eine Premiere, und ein Kunstwerk von einem Körper!

Servus!



Katalina!

Ich hatte heute meine Penthouseprivat Premiere .
Ich habe lange damit gewartet, als ich die Fotos von Katalina gesehen
habe wollte ich unbedingt mal vorbeischauen.
Früh um 8 für heute angefragt ob ab 19.00 Uhr noch Zeit für ein 30min
Date wäre.
9.10 Uhr Antwort: Ja 19.00 geht. Finde ich schön nicht solange auf
Antwort warten zu müssen.

Ich bin ein bisschen früher los um mich in der Lerchen5 um
zuschauen.Tote Hose!
Vorbei an der Lustlounge, was für eine Baracke!
Hinein ins Penthouse.
Katalina öffnete mir in einem Weißen Netzkleid und Sympathischem lächeln
die Tür.
High! Hast du einen Termin? Ja!, Sie schaut skeptisch auf die Uhr , bist
aber früh dran!
Das Eis war gebrochen und nach Bussi links/rechts folgte ich diesem
Sinnlich wackelnden Poppöchen.
Kurz ST auf Deutsch , ab in die Dusche.
Katalina kam (zufällig) zur gleichen Zeit wie ich aus der Dusche, Nackt
auf Highheels , schöner Trick, WoW! Ein Hammerbody!
Sie geht voran, nimmt mich an der Hand , schaut mir tief in die Augen
und fragt: Na? Willste mitkommen?
Und da gibt es hier im Forum eine Preisdiskussion !
Man, kauft euch einen Puff in Albanien aber erspart uns bitte eure "
Geiz ist Geil " Mentalität.

Nun zum eigentlichen.
Kaum auf dem Bett gelandet startet Katalina mit verspielten Zungenküssen .
Sie hat sich kurz ihre Füße an mir angewärmt, Sie ist eine ganz liebe!
Es folgte ein Sehr Guter Blow und ich fragte nach 69?
Sehr gerne, smile.
Als Katalina sich in Position Turnte, betrachtete ich ihren Traumbusen,
ein Natürliches Kunstwerk.
Für Genießer großer Schamlippen ein Tip!
Katalina ist etwas überempfindlich am Kitzler, 69 scheint ihr zugefallen.
Wir begannen in der Cowgirl, ihre Wunderschönen Titten in der Hand , Sie
hatte ihre Hände an der Wand abgestützt und forderte immer wieder
zärtliche Zungenküsse ein.

Wir wechselten in die Misio , was für ein Anblick.Ich fand ihr Stöhnen
etwas gekünstelt aber nicht besonders störend.
Dann in die Doggy, die langen Blonden Haare auf dem Rücken und den
Prachthintern in der Hand ging mir Dummerweise die Luft aus.
Ich glaube es war Michael Jackson der mich mit dem Song " You are not
alone" einfallen ließ.
Katalina hat mich dann mit Mund und Hand-Einsatz zum Höhepunkt gebracht.Alles im Rahmen BHV.
Ich schäme mich gerade dass ich für soviel Einsatz kein Trinkgeld da
gelassen habe, Sorry.


Noch mal in die Dusche, und im Bademantel brachte Sie mich zu Tür.
Im gehen, Hand in Hand 2, 3 küsse auf den Mund und gut Erzogen schließt
sich die Tür erst als ich um die Ecke bin.

Katalina bekommt, wen es interessiert, meine vollste Empfehlung.
Achja, die Fotos treffen Sie sehr gut, aber in "Live" entspannt ihr
lächeln einfach echter .

Die Location gefällt mir gut aber euer Designer hat wohl die Gästedusche
vergessen.
Ich werde mal schauen wie das mit den PHP-Gutscheinen funktioniert, ich
komme wieder!

Mfg

Antwort erstellen         
Danke von