Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  30.05.2012, 23:00   # 340
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.411


lusthansa69 ist offline
Badisches Bäder Doppel - Teil 2 Sakura

zurück zum Teil 1

Nach knapp einer Stunde durchs Ländle gebraust kamen wir also in "BB-Hulb" an. Der gut gefüllte Parkplatz zeugte bereits davon, dass in der Kirschblüte etwas mehr los ist.

Also rein, runter, rauf und...aber Hallo: Mein 4. Besuch in der Sakura und definitiv das beste Lineup ever - mein lieber Schwan, da war es definitiv einfacher sich auszusuchen wer nicht in Frage kommen würde - das war keine Hand voll...

Gleich mal den sehr schönen Aussenbereich erkundet, wo zur linken bereits die Vorbereitungen für das Grillen getroffen wurden, während zur rechten eine gute Nummer geschoben wurde... sehr nett. An der Bar gleich zwei "alte(junge) Bekannte", Natali und Jasmin und eh klar, nach einem längern Plausch, hielt ich bei Natali um die Hand ihrer Freundin an und entführte Jasmin in Richtung 1. OG. Mittlerweile die Haare glatt und mit Brille - schön und charmant wie immer. Ansonsten ist denke ich über sie schon viel berichtet worden - zu Recht war sie mein Hauptgrund in die Sakura zu kommen... Note 1 für die süsse Maus mit den herausragenden Französischkünsten.

Von der "berühmten" Lilly (ex Pipa, ex First) wurde ich auch gleich entdeckt und später nach dem ich mich über das äusserst Leckere Barbecue + Kuchen hergemacht hatte "verhaftet". Nach einem Plausch auf dem Sofa ging es natürlich auch hier in den 1. Stock und dort gleich "saumässig" zu Sache. Die Frau hat dermassen Pfeffer im Arsch (und sonst über all)...puhhhh eine kleine Rast hätte dem kleinen Lu glaub ich mal gut getan - aber nicht mit Lilly.... Hammerhart die Frau. Wer sie kennt weiss was abgeht, wer nicht: Muss man erlebt haben.

Wer sollte mir nun den krönenden Abschluss bereiten; Mirka hätte mir gut gefallen, oder drei blonde mit zunehmender Oberweite... da stand Kim vor mir an der Bar und herzte mich ab... Kim... unser erstes Zimmer: grottig. Beim zweiten erkannten wir uns nicht wieder: o.k. das dritte ziemlich gut...hmm ja, warum nicht. Erstmal ging es ans lange ratschen um dann im Zimmer zu verschwinden. Definitiv eine Steigerung in allem und eine sehr leidenschaftliche Stunde mit der Klassefrau - danach noch viel lustigen AST, wo wir auch unseren holprigen Start vor einem Jahr Revue passierenliessen. Und finally: Liebe Kim, ich wünsche Dir alles Gute und toitoitoi!!!

Fazit: Sakura für mich der wohl schönste Club; dieses Mal mit einem unschlagbaren lineup - bisher der beste Clubausflug des Jahres!

lusthansa69

Jasmin: 1
Lilly: 1-2
Kim: 1*
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Danke von