LUSTHAUS Forum

Terminmädchen
Jessica ist ... - Ap. "Lapis" , Halle (Saale)


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

scoresese 12.06.2018 08:35

Jessica ist ... - Ap. "Lapis" , Halle (Saale)
 
Jessica
Zitat:

30, Ungarn.
Größe 165/60.
OW 75?
KF 36+.
ZK, GV, GB
AV?


https://m.erotik-leipzig.com/inserate/?zip=leipzig
0151-43309687
Ap. "Lapis"
Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
DE - Deutschland
Jessica ist …

… optisch/haptisch überhaupt nicht mein Typ.

(Noch) exakt 30 und mehrere Niederkünfte, die an ihrem Körper Spuren hinterließen. Es hängt zu viel und ist zu weich.

Wer bei Betracht der Bilder und ggf. bei ihren Adressen* AZF vermutet, liegt aber falsch.
*aktuell bei Lapis in Halle zuvor die schreckliche Neudorfgasse 1 in Leipzig.

Die neuen Bilder sind erst seit heute im Netz. Ich glaube sogar gänzlich ohne Photoshop.

Es gab zwei Gründe, warum ich Jessica besuchte:

1. Kontaktpflege, man weiß nie, mit wem sie künftig zusammen arbeitet. Meiner Erfahrung nach steigt auch die Performance der einzelnen DL, wenn die Stimmung im ganzen Apartment stimmt. Die aktuelle Kollegin Vivien (Foto 4) soll auch fairen Service bieten, aber passt ebenfalls nicht in mein Portfolio.
2. Ich bin eigentlich nicht der Druckabbau-Typ, aber diesmal war es fällig.

Druckabbau = 30415.

Ich mache Jessica einige echte und ein paar geschwindelte Komplimente. Das motiviert.

Schon während dem Ausziehen die ersten wirklich tabulosen ZK.

Tipp: Lecken würde ich sie lieber nicht.

Der Blow-Job vor mir kniend immer wieder mit Blickkontakt ist mal richtig gut. Hier stimmt auch die Körperhaltung.

Ich hatte eigentlich mit einer lieblosen Nuckelei gerechnet. Die Komplimente machten sich wohl bezahlt.

Im Nachhinein und egoistisch betrachtet, hätte ich es auf den Weg zu Ende bringen lassen sollen.

Aber ich wollte mich auch beliebt machen, sie will gefickt werden.

Deshalb warnt sie mich auch, bloß nicht zu kommen, und bricht dann auch nach drei Minuten ab.

Um ehrlich zu sein, viel länger hätte ich nicht durchgehalten.

Das erste und einzige Problem ist die Frage, in welcher Position ich sie am besten nehmen soll. Missi und Doggy schließe ich aus. Bleibt erstmal nur ein Ritt.

Aber auch hier bin ich aufgrund Körperhaltung und Ausblick nicht wirklich glücklich, außerdem hat sie nicht viel Puste.

Dann kommt die rettende Idee. Ich schmeiß sie von mir herunter, zieh sie aus dem Bett, sie kapiert und stützt sich mit den Händen an die Wand, so nehme ich sie stehend von hinten.

Mein Kumpel will und will sich aber nicht übergeben, obwohl ich alles reinfeuere, was ich eben kann. Jetzt bin ich es, dem die Puste ausgeht. Die Zeit ist eh' schon rum. Und als ich Anstalten mache, mich und meinen Spielgefährten zurückzuziehen, schnauzt mich Jessica mit rauher Stimme an: "Nein, weiter, fick mich, fick!!"

Das lässt sich selbst ein @scoresese nicht zweimal sagen.

Später sagt sie mir, dass mein Vorgänger nach exakt einer Minute gekommen sei. Die meisten DL fänden das relativ komfortabel, nur nicht Jessica, was sicher für sie spricht, jedenfalls aus unserem Blickwinkel.

Deutsch ausreichend, sehr freundlich, locker, gut gelaunt, witzig, lässt fünfe gerade sein.

So gesehen, definitiv eine Empfehlung für Kurz- und Mittelstrecken.



Aktuelle Anzeige auf ladies.de
M.: 0151-43309687
Aktuelle Adresse wurde nicht veröffentlich, ist aber "Insidern" sicher bekannt -> Ap. Lapis.

----------------------

Weitere Berichte zu "Jessica" findest du evtl. hier...

Brecher 12.06.2018 18:52

Jessica
 
https://www.lust24.eu/home/sedcard/?id=2665
Brecher 16.07.2018 18:16

Infos
 
https://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/H...a-8706270.html

Werkelt jetzt in Leipzig
Sabata 16.07.2018 20:33

Danke für den lesenswerten Bericht!

;-)
scoresese 17.07.2018 15:52

Apropos Jessica
 
Schon wieder neue Bilder, aber die stimmen (auch).

Ein Tipp für Chemnitz, Dresden, Leipzig:


Auf dem Ladies-Forum gibt es den User @moos&möse Ich kenne den nicht (persönlich). Kann ihn auch nicht zu anderen Foren zuordnen.

Ich hatte ihm Jessica indirekt empfohlen. Ich war bei ihrer damaligen Kollegin und schrieb auch (positiv) über sie, weil ihre alten Fotos ein wenig nach AZF rochen, sie aber extrem zutraulich und sympathisch war. Viele Idioten v.a. aus dem A bis Z Bereich haben entsprechende Vermutungen geäußert. Im Gegenteil, die Ungarin scheint eher nymphoman zu sein.

Gebucht habe ich sie erst ein gutes Jahr später (s.o.).

@moos&möse hat einen "Nachteil", er bucht immer nur als BiFi 20 Minuten für 30. Ganz selten zahlt er auch mal 50(415-30) oder nimmt einen verkappten Dreier für 60(415-20).

Aber er kommt "rum" und berichtet auch mal über Nicht-Fickbesuche, die hilfreich sind und wahrlich nicht nerven.

Wir sind nicht immer ganz einer Meinung, aber meistens. Seine Schilderungen sind natürlich aus seinem Blickwinkel.

Er schreibt hart, auf manchmal schwer verständlichem sächsisch. Vor alles User aus dem Vogtland haben damit Schwierigkeiten. Aber die können auch kein Auto fahren.

"Böse" bin ich eigentlich nur auf seine Einschätzung gegenüber einem meiner Lieblinge, Cintia, aus N, R und später mal kurz in DD. Eine 19-20 jährige AV-Braut (JG 1997, sehr hart, tief, brutal, aber Ende des Jahres bei vielen Freiern ziemlich bocklos), die er als "Bübchen" bezeichnet hat. Dabei ist sie bildhübsch. Foto 5 zeigt sie perfekt. Dieser Kretin!

Nun gut, er steht auf dicke Dinger. Wahrscheinlich lag es daran. Die hat(te) "Cintia" eben nicht.


Ansonsten glaubt ihm als einer der ganz wenigen Berichterstatter in allen drei vorgenannten Städten in Mitteldeutschland.

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc