LUSTHAUS Sexforum

China
2 tage macau


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

taipeh1963 04.09.2011 19:44

2 tage macau
 
nachdem ich mein "seminar" in bangkok erfolgreich beendet hatte (siehe bericht im thailand forum), flog ich mit air asia von bangkok direkt nach macau und war in 3 stunden flugzeit dort.
in macau interessierten mich nur die saunas, die das absolute paradies auf erden sind (aber auch ein teures paradies!).
also vom flughafen mit dem taxi in die stadt gefahren und mich am galaxy kasino hotel rausgelassen. die haben eine kofferaufbewahrung für 72h kostenlos für hotel und kasinogäste. einfach koffer dort abgeben.
bin trotzdem erst mal ins kasion hoch gegangen (die ersten 6 etagen des hotels) und habe tatsächlich ca. 100 euro gewonnen. übrigens, wer ein wenig zeit hat sollte unbedingt die kasinos besuchen, macau macht inzwischen mehr geld als las vegas und das venitian ist ein ereignis an sich, auch das neue galaxy, das größte kasino der welt. aber das kannte ich alles schon, keine lust dazu.

erst mal ins hotel lisboa gegangen, dort in der shopping mall des hotels ist der sogenannte "race track", es sind ca. 20-30 mädels dort unterwegs und die dürfen nicht an den ecken stehen und auf kundschaft warten, sondern dürfen nur durch die mall schlendern/laufen. also laufen sie den gang die ganze zeit rauf und runter. das muss man mal gesehen haben, die mädels sind durchweg super high class, sehr hübsch, alle aus china und keine spricht english, deshalb trauen die sich nicht einen europäer anzusprechen. manche lächeln einen mal kurz an, aber die meisten ignorieren einen einfach. wenn man sie auf chinesisch anspricht, ist es aber kein problem mehr (gut dass ich ein wenig davon kann :D). aber vorsicht diese mädels wollen ca. 100 euro für eine ca. 30 min fick auf dem hotelzimmer, oben im gleichen hotel und der service ist zu mind. 90% unterirdisch schlecht. deutsches niveau halt. aber zum appetit holen ist es allemal gut, einfach ins cafe setzen und den mädels beim flanieren zusehen. klasse.

1. sanado sauna. diese sauna ist gleich in der nähe, bin dann gegen 16.00h dort hin. saunas hin macau haben alle einen nassbereich mit swimmingpool, sauna, duschen etc und einen ruhebereich mit bequemen sesseln, tv etc, rauchen ist erlaubt, auch dort gibt es sonst bayrische nichtrauchergesetze. man bezahlt wenn man wieder raus geht, kreditkarten sind willkommen (zeigen irgendwas mit restaurant auf der abrechnung), habe mein "geheimes" konto für solche fälle, auf dem häuslichen kontoauszug erscheint also nix. der eintritt für 24 stunden ist ca. 40 euro, die erlassen werden, wenn man zusätzlich "service" bucht.
also man kommt in die sauna und ein indonesisches mädel (normal im business kleid) hilft einem beim ausziehen und schrank einräumen, dann geht es zum duschen, dort stehen einige mädels, die einem auch ein wenig beim waschen helfen. leider war ich zu früh, so dass noch keine mädels in der dusche warteten. später hatte ich die dann gesehen, pech gehabt. am pool vorbei geht es in den ruheraum, vorher bekommt man noch einen pyjama zum anziehen und badeschappen. im ruheraum in einen sessel gesetzt. essen und trinken (außer alkohol) ist kostenlos, so viel wie man will, also erst mal abendessen.
zwischendurch haben andere kunden nach dem extra service gefragt. dann werden ALLE verfügbaren mädels geholt und die stellen sich im halbkreis für dem sessel auf (ca. 30 mädels) und alle würde ich sofort ohne diskussion mitnehmen wollen. im sanado fast nur chinesinen. sie begrüßen im chor den kunden und wenn es ein ausländer ist (meist japaner, ich wer der einzige europäer) begrüßen sie einen mit "good evening, boss" "thank you boss". so konnte ich schon mal sehen, was im angebot war. jede hat fast nix an, und eine nummer am BH.
es laufen noch vietnamesinnen herum, in hosen und roten hotel rezeptions jacken und bieten für ca. 10 euro verschiedene massagen an (fuß, kopf, schulter) unter anderem auch eine "thight" massage also oberschenkel massage, was eine umschreibung für einen handjob ist. auch die sehen echt gut aus. kostet ca. 20 euro. das war meine erste wahl. ich wurde in einen kleinen raum gebrach, der eigentlich nur eine sessel hatte, wurde meines pyjamas entledigt. die frau kniete vor mir vor dem sessel und massierte erst die oberschenkel, bauch und dann ging es über in einen richtig guten handjob, das dauert ca. 25 min. sehr sehr entspanntend. zwischendurch rief mein büro aus deutschland an, was wohl wichtig war, aber ich konnte mich nicht so gut aufs telefon konzentrieren.
zurück in den ruheraum und ein wenig im internet surfen. die haben wlan und man kann dann sein iphone zum sufen benutzen. um 1800 und alle 2 stunden startete die "show", d.h. es komme alle mädels raus, diesmal trugen alle ein nichts aus weißer seide, ohne slip oder BH. vor jedem sessel stellt sich ein mädel und dann beginnt das "heiß machen", bei lauter musik. zuerst setze sich jedes mädel beim gast auf den schoß und begann die ohren und den hals der männer zu lecken/küssen, dabei wird der hintern so weit angehoben, dass man bei den gegenüber stehenden sesseln auch garantiert unter den rock schauen kann. nach 60 sekunden wechseln die mädels und die nächste kommt. jetzt saß sie umgekehrt auf mir und rieb mit der muschi mein bestes stück (handtuch und pyjama dazwischen). das 3. mädel ließ sich dann 1 min die titen durchkneten. nr. 4 leckte mir 1 min die brustnippel, nr. 5 machte für 1 min eine b2b massage und zum abschluss bekam jeder von girl nr 6 einen 60 sekunden blowjob. dann war die musik aus und die mädels verschwanden und alle männer saßen mit einem riesen rohr in sessel, nach einigen sekunden kamen alle wieder, stellten sich in einer reihe auf und die manager gingen rum und nahmen die bestellungen auf, ich liebe das.
natürlich wählte ich eine, die mich recht oft anlächelte und mir vorher die brustnippel geleckt hatte. süße kleine chinesin, 19 jahre, super schlank, ein traum von frau. sie kam zu mir an den sessel und gab mir eine menue karte, wo man verschiedene service leistungen auswählen kann, verschiedene blowjobs oder rimming, im mund kommen (CIM) etc. was immer man sich vorstellen kann, alles möglich. also package gewählt und ab aufs zimmer. dort erst mal duschen, dann fing sie mit dem "programm" an, was aber recht mechanisch war, also brach ich das programm ab und begann sie erst mal zu verwöhnen, das sind die mädels nicht gewöhnt, chinesen/japaner machen das meistens nicht und nun wurde sie richtig heiß, und wir hatten eine richtig gute GFS nummer, die zeit ist 60 min und die mädels bekommen ärger, wenn man früher rausgehen würde, also wir hatten noch 15 min zeit (ich war sehr schnell), also massierte sie mir noch ein wenig den kopf und ich brachte ihr dabei einige deutsch worte bei, die sie sich später von mir auch noch aufschreiben ließ.
dann wieder in den ruheraum, kleinigkeit abend essen, um 20 uhr die show noch mal genossen, diesmal hatten die mädels alle eine fantasie polizei uniform an. also einen minirock mit kurzem polizeihemd nur mit einem knopf geschlossen. so sollte die polizei immer sein, ich würde freiwillig in den knast gehen.
dann noch mal in den pool gegangen, das kann man mit begleitung. es gibt kleine abgetrennte pools, wo man bequem sitzen kann und die begleitung für 25 min einen heiß macht, aber auch nur heiß machen, aber man kann die händer überall wandern lassen. dann war´s das für mich und ich ließ mich wieder von der netten indonsierin anziehen und ging zur kasse.

kosten:
eintritt ca. 40 euro (wurde erlassen, weil extras gebucht)
massagen (fuss etc 25 min.) 10 euro
handjob 20 euro
blowjob 45 euro
spezial massage 120 euro (1 stunde), top model euro 140.
spezial massage (wiederholung) 80 euro, für die, die 2 mal wollen.

meine kosten waren: hj 20, spezial 120, badebegleitung 20, total 160 euro für ca. 5 stunden inkl. getränke, essen etc. eigentlich ganz ok oder?

in den saunas kann man auch übernachten. deshalb bin ich um 21 uhr von der sanado sauna in die sauna familia nombre gegagen, gleich um die ecke. dort wollte ich den rest der nacht verbringen.

dort ist der eintritt 25 euro für 18 stunden. auch der wird erlassen bei spezial service buchung.
hier gibt es niemanden, der einem beim ausziehen hilft, aber das ist auch ok. nach dem ausziehen geht es in den pool/dusch/sauna bereich, dort warten vietnamesische serives mädels in bikinis. man(n) kann sich 25 min. gründlich waschen lassen mit besonderer aufmerksamkeit auf dein kleinen freund, oder einen bodyscrub machen lassen, das ist ein abschrubben der alten körperhaut mit einem rauen frottee handtuch, da geht ganz schon was runter. das wird in einem kleinen extra duschraum mit liege gemacht, das mädel ist dabei oben ohne und macht einen dabei auch ganz schön heiß. bei beidem wird peinlich darauf geachtet, dass man nicht kommt, man soll einfach nur gewaschen werden und heiß gemacht werden. ich habe beides genossen. jeweils ca. 15 euro.
dann pyjama an und in den ruheraum, ich hatte keine lust sofort jemanden auszuwählen, hatte ja schon 2x heute in den letzten 5 stunden, und man wird auch nicht jünger. habe mir einen laptop bringen lassen und was zum essen, emails gelesen und zugeschaut, wenn andere sich die mädels zeigen ließen. hier gibt es preise je nach nationalität,
vietnam und china kostet 120 euro für 90 min.
chinesische models (größer als 170cm zählt wohl als model) 140 euro.
mogolei, taiwan, korea 150 euro,
japan, europa (4 hässliche aus der ukraine und eine ganz hübsche polin) und africa (tatsächlich eine da) kosten 190 euro.
oder man wählt die sparvariante für 80 euro (60 min) wobei man das girl nicht wählen kann und man eine vietnamesin bekommt, die alle durchweg top aussahen. man bekommt dann wohl die, die letzten tag kaum einsätze hatten. die chinesischen models wurden während der nacht durchweg 2-4 mal gebucht,
einige kleine typische chinesinnen sind nie gebucht wurden, jede von diesen wären in deutschland allerdings sicherlich top. keine war auch nur im ansatz hässlich oder hatte zu viel gewicht.
im tv lief dann sport auf einem bildschirm spielte england auf einem anderen deutschland, mit kantonesischem kommentator, während ich fußball schaute ließ ich mir die füße massieren.
zum abschluss des tages oder besser der nacht wollte ich noch eine "oberschenkel massage". hier sind das keine handjobs, sondern dienen nur dazu einen heiß zu machen für den spezial servise, kosten aber auch nur ca. 13 euro. eine süße vietnamesin im typischen hotel rezeptions dress sollte es sein. diese mädels machen den ganzen tag nix anders als massagen, also kein sex, blowjob etc.
viele lassen sich gerne nach feierabend für ein nettes essen mit anschließender übernachtung im hotel überreden. also mit dem mädel ins massagezimmer und mich 30 min am "oberschenkel" massieren lassen, sie war immer darauf bedacht, dass ich nicht komme, nach 25 min meinte ich sie soll doch "fertig" machen, was verweigert wurde, aber für noch mal 30 min. (13 euro extra) könnte sie das machen, aber top secret. ich sagte zu, aber nur, wenn sie sich zu mir in den sessel setzen würde (die sessel sind sehr breit) und das oberteil ausziehen würde. sessel war ok, die jacke aber nur aufmachen, nicht ausziehen. reichte um den BH zu öffnen, haha. ich küsste sie, und meine hand ging langsam zur ihrer hose, die ich nach einigem wenigem widerstand auch öffnen konnte, und mann, die war vielleicht nass. sie ließ sich dann mit dem finger erst mal verwöhnen und ich bekam dann auch meinen handjob. musste dann natürlich äußerstes stillschweingen versprechen, weil sie sonst den job verlieren würde.
ich war jetzt müde, bin in den ruheraum, in den bequemen sessel in dem man auch gut schlafen kann, da war ich nicht der einzige, es wurden kissen und decken ausgeteilt. ich wählte diese sauna für die nacht, weil es dort keine show gibt und man so auch gut schlafen kann. gelegentlich wurde man von einem "chor" geweckt, wenn die mädels wieder einen gast mit "danke, boss" beglückten. ich schlief bis ca. 8 uhr morgens und war überrascht, dass noch so viele männer auch dort schliefen, und dass der betrieb immer noch auf hochtouren lief, 24h geschäft, die verdienen sich dumm und dämlich.
noch frühstücken, duschen, rasieren etc, gepäck aus dem galaxy hotel geholt (24h offen) und dann zum hafen gefahren um mit der fähre zu meinem nächsten ziel, nämlich hong kong. eine stunde fahrtzeit.

kosten für die übernachtung in der sauna:
25 euro eintritt (hatte keine spezials gebucht).
10 euro für fußmassage
2x 15 euro für waschen und body scrub
2x 13 euro für oberschenkel massage = total 91 euro. jedes gute hotel in macau ist teurer und die geben mir keinen handjob obendrauf.
essen, trinken, frühstück kostenlos.

für alle, die mal in hong kong einen längeren stopover machen müssen (kann ja mal sein, dass es keine freien weiterflüge gibt), man kann vom flughafen hong kong, ohne in hong kong einzureisen mit der fähre nach macau fahren, in die sauna gehen, wieder zum flughafen zurückfahren und weiterfliegen. man sollte aber dafür mind. total 6-8 studen einplanen (jeweils 1 stunde fähre, wartezeiten und mind. 4 stunden sauna).
fährtickets und abfahrszeiten kann man im internet vorher buchen, damit man den flieger nicht verpasst.

oder in hong kong am fähr terminal gibt es reisebüros, die sauna pakages verkaufen, normalerweise ca. 150 euro inkl. fähre hin und zurück, ein spezial service und ein extra (z.b. fußmassage etc). reisepass nicht vergessen, man fährt nämlich über staatsgrenzen, gibt leider stempel im pass, die man zur not erklären muss.
es gibt zig saunas in macau, jede ist ein bisschen anders vom service, manche riesig, manche klein und gemütlich aber mit weniger girls. muss selbst noch einige ausprobieren. war sicherlich nicht zum letzten mal dort.

gruß tj
hong kong bericht folgt, dort bin ich nämlich gerade und fliege übermorgen "planmäßig" weiter nach bali, wo mich meine liebe familie schon am strand erwartet. :D
don1234 28.03.2012 18:52

Hallo taipeh1963

Geiler Bericht, tönt nach hohem Spassfaktor. Ich werde im August auch nach Macau fahren. Diese Saunas, wie bist Du auf diese gekommen? Sind die normal beschildert oder wie findet man diese?
taipeh1963 29.04.2012 22:47

sauna
 
@don1234,
ich kenne macau schon seit fast 20 jahren und deshalb natürlich auch die saunas.
aber wenn du mal nach saunas in macau googlest, bekommst du zig treffer, auch mit adressen.

die spektakulärste sauna ist die "sauna 18", aber auch die teuerste, für einen guten 4-5 stunden spaß musst du schon ca. 300 euro rechnen, aber das muss man einmal im leben erlebt haben. hunderte mädels und eine schöner als die andere. du wirst nie viagra bauchen, einfach an die sauna 18 zurück denken und du bist wieder bereit für die nächste nummer, haha:D
die von mir beschriebenen saunas sind nicht so groß, aber haben auch mind. 50 mädels zur auswahl und sind billiger, aber mit ähnlichem service. jede sauna ist ein wenig anders, wird nie langweilig.

falls du noch weitere infos brauchst, schick mir eine mail

gruß

tj
eryan4 25.05.2012 22:52

Kennt jemand solche Saunas in Shenzhen?

QueenSpa ist ein Familiy Spa da gibts nur "normale" Massagen...
taipeh1963 30.05.2012 10:46

shenzhen vielleicht nicht, aber versuch es mal in dongguan, dort sicherlich, ist nur 20 min mit dem taxi von shenzhen entfernt

LUSTHAUS Sexforum
www.lusthaus.cc