LUSTHAUS Sexforum

Kuba
was ist in cuba los?


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

baumi 30.07.2007 18:24

was ist in cuba los?
 
Hi Leute,
ich möchte im November nach Cuba/Havana fliegen
Nur Flug buchen und vor Ort nach einer Unterkunft privat/casa suchen
Habt Ihr Erfahrungen/Tips und Infos für mich?

Dank und Gruß Baumi
stecher77 30.07.2007 18:58

da klinke ich mich gleich mal ein, für 7-14 tage hätte ich auch schon mit dem gedanken gespielt.

wer war in letzter zeit dort und kann was berichten zu unterkunft, sehenswürdigkeiten, do's and don'ts und natürlich den mädels...
grubert 30.07.2007 21:34

Lieber nciht
 
Cuba würde ich z.Zt. lieber lassen - der böse, alte Mann ist immer noch am Drücker und die Um- und Zustände sind wirklich nicht gut für uns. Zu viele Repressalien, alles umständlich usw. Die Mädels werden ins Zuchthaus geschmissen, wenn sie mit uns erwischt werden. Das kann niemand wollen oder verantworten. Bis der alte Sack endlich in die Kiste springt würde ich lieber über Asien nachdenken, oder, wenn es schwarze Nutten sein sollen, über Kenya bzw. Brasilien.

Grubert

Pic: In Santiago de Cuba, in besseren Zeiten

http://www.major-grubert.com/down/fr...db_KubaHC1.jpg
stecher77 31.07.2007 20:58

es geht ja nicht nur im sex, sondern auch um urlaub...

asien mag ich gar nicht, daher raus.

muss ja auch kein pay-sex sein, mädels sind bestimmt auch so zu haben für einen jungen mann.

war vielleicht einer in letzter zeit dort?
bedfighter 01.08.2007 16:14

Cuba
 
Hi
Habe mir mal letztes Jahr die Mühe gemacht und einen Thread über diese Gefängnisinsel eröffnet. Vielleicht sind ein paar Tipps für dich dabei.

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=63049

Unbedingt würde ich dir nicht abraten, aber an Major Gruberts Posting ist schon was dran.

Mfg

bedfighter
grubert 03.08.2007 04:39

Zitat:

es geht ja nicht nur im sex, sondern auch um urlaub...

asien mag ich gar nicht, daher raus.

muss ja auch kein pay-sex sein, mädels sind bestimmt auch so zu haben für einen jungen mann.
Ja wenn Du nur Urlaub machen willst, nix wie hin. Verstehe dann nur nicht, wieso Du hier im Forum fragst... "Kein pay-sex", hehe, entschuldige bitte, aber das ist der Witz des Jahres. Ohne Geld geht mal gar nix auf der Isla, kannst mir glauben.

Grubert
stecher77 03.08.2007 19:20

also ich war nicht dort bisher, aber wie auf allen ländern der welt geht bei normalem aussehen, jüngerem alter und sprachkenntnissen in jedem land der welt was, also wird das auch auf cuba so sein.

was jetzt nicht heisst, dass normales essen und trinken einladen ausgeschlossen ist. auch das ein oder andere geschenk ist durchaus ok.
grubert 04.08.2007 02:15

Nein, das ist nicht so, weder in Asien, besonders in Thailand, wo das Geld allesbestimmend ist und du als Nicht-Thai nur über das Geld akzeptiert wirst, und schon gar nicht auf Cuba. Ich muss Dir leider Deine Illusionen nehmen.

Auf der Isla bestimmt der Dollar alles, und wenn Du jung bist und gut aussiehst, von mir aus ein netter Kerl bist, ist das prima, aber es ändert absolut NICHTS. Du hast NUR Freunde auf der Insel, einschl. der Chicas, aber wenn Du kein Geld hast, kennt Dich niemand mehr. Egal, wie Du aussiehst. Cuba ist eine Nummer für sich, und wenn man mal dort war (mit offenen Augen!), versteht man auch, warum.

Aber Du weißt es ja besser, dann mal los und viel Spaß bei der Bauchlandung.

Grubert
Buffoo 19.08.2007 21:36

kann nur sagen mein letzter cuba urlaub hat das 3fache wie thailand gekostet.

lädt man eine ein hat man noch 3 stück da sitzen und binnen 20 minuten drinkt die ganze disko von deinem tisch.

habe zuvor auch noch nie erlebt wenn du die mädels auf zimmer nimmst, dass die dir die ganze zeit danach auf die nerven gehen ob sie den rasierer oder irgendwelche cremes mitnehmen dürfen.

wenn dann kann ich dir nur empfehlen:

kein hotel buchen (muss immer die security bestechen) lieber etwas privates.
einen kleinen mietwagen dann für das ersparte mieten und die mädels auf der strasse anquatschen ob sie lust auf strand haben, danach kannst du dir im auto einen blasen lassen oder im gebüsch mit der eine nummer schieben für kleines geld. mädels aus der disko verlangen immer um die 50 euro pro stunde.
grubert 20.08.2007 05:52

So ist es Buffoo,

man sollte nicht vergessen zu erwähnen, das auch in privaten Casas die Chicas registriert werden MÜSSEN (die Besitzer haben panische Angst inzwischen), und jeder Touri nur eine einzige Chica dort haben darf. Ich meine nicht am Tag, sondern im ganzen Urlaub.

Und die (sehr teuren) Mietwagen... man muss höllisch aufpassen, dass die nicht geklaut werden, wir hatten damals extra einen Wächter für die Nacht angestellt.

Also schlimmere und spaßbremsendere Zustände wie derzeit auf Cuba trifft man auf der ganzen Welt nicht an.

Grubert
preussensack 20.08.2007 06:47

Cuba und die kleinen Städchen
 
Hi Leute,
war erst vor wenigen Wochen auf Cuba und vorwiegend in den kleinen Städten unterwegs. Das mit dem Autoklau ist eine ziemliche Farce. Wo sollen die denn mit der Kiste hinfahren ... natürlich schürt der angehende Wächter Ängste, sonst verdient er ja keine CUC´s. Aber wenn Du ruhiger schläfst, dann gib dem ärmsten zwei CUC für die Nacht (in DE kostet ein scheiss Parkhaus wesentlich mehr) und das Auto ist am nächsten morgen noch geputzt.

Ansonsten solltest Du, was Deine Neigungen betrifft, Städt wie Havanna und Trinidad meiden. In diesen Touri-Hochburgen wirst Du tatsächlich ausgenommen, wie die berühmte Weihnachtsgans. Fahr nach Cienfuegos oder Baracoa, evtl. noch Holguin o.ä. Also immer in die Städt, die nicht im Reiseführer stehen. In Cienfuegos sind am WE meistens fette Partys auf dem Zentralplatz nahe der Marina. Angequatscht wirst Du von selbst, allerdings geht ohne Kohle tatsächlich eher nix. (Vergleich: Deuschland - als z.B. Cubaner in Berlin, ich möchte nicht wissen, wieviel Geld Du in der Tasche haben musst um eine Weiblichkeit ins Bett zu zerren) Frag sie nach einem Zimmer, sie weiss schon, wo sie mit Dir hingehen muss. Natürlich muss man überlegen, ob das mit der Verhaftung der Mädchen okay ist, wenn sie erwischt werden. Aber nach meinen Erkenntnissen enden sie entgegen der Gerüchte nicht jahrelang im Zuchthaus, sondern werden am nächsten Tag wieder freigelassen. Das war in DE genauso,als Prostitition noch verboten war. Und die alten Säcke sind trotzdem alle ficken gegangen...

So also viel Spass, versau mir bitte nicht die Preise, 50 CUC bezahlst Du in Cienfuegos für 3 Tage, ich weiss nicht, ob Du sie so lange aushältst...

Der Sack
Buffoo 20.08.2007 13:52

der mietwagen hat schlappe 200,- euro am tag gekostet - und alles kostet extra wie 2. fahrer usw... kumpel von mir hat die dann mit vampir beschimpft dann gab es keine extra kosten mehr (wollten nochmals 5% mehr wegen kreditkartenzahlung - haben wir dann aber nicht mehr zahlen müssen).

p.s. aufpassen wenn du dann damit stadtauswärts richtung strand fährst. im tunnel darfst du den fahrbahnstreifen nicht wechseln, ansonsten warten die schon danach um abzukassieren. kosten lagen bei ca. 30 euros.


wenn jemand ein gutes restaurant sucht:

es gibt einen super italiener gegenüber vom NH-Hotel (parque central)/rechts vom Hotel Telegrafo - sonst war es eher schwierig was gutes zu finden. (finde es halt einfach eckelhaft von einem 10 jahre alten teller zu essen, tischdecke mit flecken usw. - was sonst zu 80% der fall war)
crimea 20.08.2007 16:09

mietwagen fuer 200 euro? LOL
mietwagenangebote
Buffoo 20.08.2007 18:52

vermieter war cubacars (www.cubacars.com)

habe nochmals die kreditkartenabrechnung angeschaut, waren 630,- euro (waren über weihnachten und sylvester zu viert dort)

kann sein das es von good old germany billiger ist - aber vor ort war es schon schwer ein fahrzeug für 3 tage zu mieten, wollten alle nur wochenweise.
preussensack 20.08.2007 19:19

Ja Mietwagen unbedingt von DE aus buchen (z.B. http://www.tropicana-touristik.de/) hatte damit gute Erfahrungen. Nimm einen kleinen Mietwagen, keinen Audi lieber einen Kia oder Peugeot, damit fällst Du nicht zu sehr auf.

Wenn Du mal von einem Cop angehalten wirst, niemals diskutieren, es wird nur teurer.

Falls Du doch nach Havanna willst, es gibt ein schickes kleines Hotel (tolerant) in der Innenstadt - Beltran de Santa Cruz. Kann ich empfehlen, der Barkeeper will kein Extra-Schweigegeld, wenn Du mit dem TIP an der Bar nicht gerade gegeizt hast. Klimatisierte Räume eines alten stilvollen Hotels, da haben die Mädels schon vor 100 Jahren gebrüllt...

An der Playa del Este gibt es alleinstehende kleinere Miethäuser mit eigenem Pool ohne Zugangskontrolle. Der Strand eignet sich bestens zur Kontaktaufnahme und die Mädels nimmst Du nicht gleich mit, sondern sagst ihnen, wo sie hinkommen sollen. Das klappt perfekt und Du kannst die ganze Nacht mit ihnen rumsauen. Allerdings im Normalfall etwas teurer (50-100 CUC die Nacht) und versuch kein AO, kauf Dir in DE Gummis von vernünftiger Quali, es sei denn, Du stehst auf Blumenkohl...

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc