LUSTHAUS Forum


Welchen Sekt oder Champagner soll ich kaufen?


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

Stephan12 12.05.2018 12:10

Welchen Sekt oder Champagner soll ich kaufen?
 
Tag Leute,
ich trinke weder Sekt oder Champagner im Regelfall, soll aber einen mitbringen.
Was würdet ihr so kaufen?
augustaf4 12.05.2018 12:46

wie teuer darf er den sein??:D
DörtiTitti 12.05.2018 12:49

https://www.aldi-nord.de/produkte/un...7.article.html

das sollte der Richtige für diesen Anlaß sein :~149:
olzeborch 12.05.2018 13:55

also......
 
kommt auf die preiskategorie an.....

prinzipiell ziehe ich persönlich einen guten deutschen winzersekt jedem champagner vor.

hüte dich vor supermarktware. geh in ein fachgeschäft, in hh z.b. die weinquelle in der lübecker str. / wartenau. die sind top von der beratung und haben ne gute auswahl !
FoltoM 12.05.2018 16:10

Zitat:

Zitat von Stephan12 (Beitrag 2155383)
Tag Leute,
ich trinke weder Sekt oder Champagner im Regelfall, soll aber einen mitbringen.
Was würdet ihr so kaufen?

Kommt darauf an, ob ich einen zu Leuten mitbringen soll, die sich auskennen - oder nicht.

Moet Chandon oder Dom Perignon sind sehr bekannt, man macht also nichts falsch bei Leuten, die nur Gelegenheitschampagnertrinker sind. Weitere bekannte und als gut wahrgenommene Marken sind noch Taittinger, Bollinger, Krug und Veuve Cliquot.

Aber alles immer Geschmacksache. Die besten Champagner, die ich getrunken habe, waren nicht die oben aufgezählten. Mag aber auch an Gelegenheit, Örtlichkeit, Gesellschaft und dem Essen gelegen haben. Die Namen konnte ich mir nie merken, alles kleine und unbekannte Winzer. :~333:
MissSolitaire 12.05.2018 21:13

Perfekt für ein ganz besonderes Sommerdate: Moet & Chandon Ice Imperial Rose 😉🍾
Stephan12 12.05.2018 22:35

Einer meiner Lieblingsdamen hatte das vorgeschlagen.
Hmm das wird dann ja ne ziemliche Sauferei so ne Flasche in einer halben Stunde zu leeren.
Mit Bier und Schnaps kenne ich mich aus aber Champagner trinke ich nie.
DörtiTitti 12.05.2018 22:55

https://www.amazon.de/Taittinger-Bru.../dp/B004KQ87KK

es gibt auch halbe Flaschen, das sollte für eine halbe Stunde reichen - vor allem wenn du davon nur ein Gläschen trinkst

der Vorschlag von MissSolitaire ist gut, viele Damen mögen gerne Rose-Champagner

https://www.gourmondo.de/champagner-...yABEgI89_D_BwE

:~333:
MissSolitaire 13.05.2018 00:54

Daß es auch halbe Flaschen Champagner gibt wusste ich gar nicht - Dankeschön für die Info, Dörti Titti 🤗.

Ansonsten wäre der gute Champagner (den ich nannte kostet über 70 EUR im Versand) fast genauso teuer wie das Halbstundendate. Da hätte "Mann" doch viel mehr Vergnügen und Genuß für's gleiche Geld mit einer Flasche guten Prosecco/Sekt (10/15 EUR) und dann lieber ein Stundendate draus machen 😉😊👍.

Auf jeden Fall bei einer Dame drauf achten daß halb trocken oder demi sec - und nicht trocken bzw. brut drauf steht. Damit macht man nichts falsch!

Die ganze Flasche Champagner zelebriert und genießt man besser bei mindestens einem erotischen Stundendate mit der Dame seiner Wahl!
mpopper 13.05.2018 04:50

Zitat:

Auf jeden Fall bei einer Dame drauf achten daß halb trocken oder demi sec - und nicht trocken bzw. brut drauf steht.
Und bei einem Auto immer schwarze Lackierung? Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
KRAUSE 13.05.2018 06:44

Als Nichtkenner und Sekt ... vor gut 25 Jahren hatten sich die damaligen Kolleginnen bei mir zuhause eingeladen ( einziger Mann unter 35 Frauen ). Es sollte ein sommerlicher, sonnabendlicher Grillabend werden. Ein Gewitter zwang uns urplötzlich nach drinnen. Da die Mädels beinharte Partygängerinnen waren hatten sie natürlich auch Sekt mitgebracht. Dann kam der Test ob das Abteilungsmännchen auch auf dem gesellschaftlichen Parkett besteht ( habe maximal versagt :D ).

Es ging dann darum die Sektflaschen gekonnt vor Publikum zu öffnen. Hatte extra Sektflöten erworben, das Tablett bereitgestellt. Trotz äusserster Vorsicht mit Handtuch etc. knallte der erste Korken gegen die Zimmerdecke, zerstörte die Deckenleuchte, verursachte einen Kurzschluß und vor Schreck entglitt mir die Flasche, welche alle Kolleginnen auf dem Tisch kreiselnd mit eine Sektfontaine begoß.

Im gewittrigen Halbdunkel erhellten Blitze die gespenstische Szene, ein klebriger Tisch voller Glassscherben, begossene Damenrunde mit ruinierten Frisuren und entglittenen Gesichtszügen. :D:D:D

Am Montag stand dann ein Radiorecorder auf meinem Schreibtisch mit einem Post-It "Bitte Play drücken!"

www.youtube.com/watch?v=FyWQz7F7q8w
Szarter 13.05.2018 06:45

Cremon?
 
Gute Erfahrungen habe ich in Bahrenfeld beim Mösenfick gemacht. Dort lasse ich mir immer ein aktuelles Angebot eines Cremon aufschwatzen und die Dame sind zufrieden.
Schampus ist mir für diesen Zweck zu teuer, das will ich genießen.
Aber für rounabout 15 - 20 Juros bekommst Du etwas ohne Kopfschmerzen.
_Fickmeister_ 13.05.2018 09:19

Wo ist denn der Vorteil für Dich?
 
Gibt's denn Fick dann umsonst? Ansonsten hast Du ja den Aufwand, zusätzliche Ausgaben und auch noch weniger Zeit für Sex, wenn ich Deine Aussage zu der halben Stunde richtig gedeutet habe.

Deine Euronen sollten Anlass zur Freude genug sein.
Sam Vergonha 13.05.2018 13:20

Perlen vor die Säue
 
Ich nehme an, wenn jemand einem Ahnungslosen (kein Vorwurf) die Aufgabe erteilt, den Sekt (oder Champagner) mitzubringen, sind auch die Auftraggeber eher ahnungslos. Ich trinke ausschließlich nur brut, extra brut oder – wenn ich die Gelegenheit habe - brut nature (oder auch als pas dosé bezeichnet).

Den Mädels und den am Amateuren schmeckt der meistens nicht, weil zu trocken.

Jetzt kommt es nur darauf an, ob Du beeindrucken willst/musst (dann ist Champagner i.d.R. schon exklusiver) oder ob es nur auf das Knallen des Flaschenöffnens geht (was ich übrigens niemals mache, wenn ich eine Flasche öffne, gibt es nur ein leichtes Zischen, egal ob Sekt oder Champagner).

Der Vorschlag von MissSolitaire (#6) ist somit grundsätzlich nicht schlecht und sprengt auch nicht den Geldbeutel. Nur beim Thema Zuckergehalt (demi sec, Beitrag #11) widerspreche ich. Wer (nur) das trinkt, dem schmecken auch die bunten, weinhaltigen Pseudo-Sekte aus den unteren Regalen im Supermarkt.

Einer hat schon das Thema Kopfschmerzen angesprochen, medium-dry oder sogar sweet sind absolutes No-go.

Also solltest Du zu einer Flasche extra trocken (dry/sec) oder wenigstens trocken greifen. Da ist genug Zucker drin!!

Cremant nicht Cremon … ansonsten ist die Idee von @Szarter (#12) okay, genauso wie ein Winzersekt (@FoltoM, Beitrag #5).

Der Aldi-Champagner ist zwar trinkbar, aber erfüllt m.E. kaum den Aha-Effekt.

Aber warum so viele Gedanken?

Ne relativ billige Flasche Freixenet aus den besseren Supermärkten macht die Mädels meistens schon glücklich.

Geht es doch um Luxus müssten wir vielleicht doch noch mal ein bisschen tiefer in die Materie einsteigen.
Szarter 13.05.2018 13:42

Korrektur
 
Hallo Sam,

danke für die Korrektur. Auf dem Telefon hat er das auf den Hamburger Straßennamen verbessert.... klingt aber auch gut und sieht gut aus, wie ich finde :-)

Und: für eine halbe Stunde nehme ich nichts mit, daß ist dann eher was für ein mehrstündiges Date mit Essen usw.... die meisten Damen haben wirklich keine Ahnung und trinken am liebsten das süße Zeug, was ich wegen der Auswirkungen im Schädel nicht trinke. Aus diesem Grund bin ich auf den Trick mit dem Cremant gekommen (ha! am PC keine Rechtschreibautomatik...), der mich an dem großen Schlabbern teilhaben lässt.
Es ist schon schön, sich mit dem "Sprudelwasser" zu küssen oder es genüßlich aus der Lustspalte zu lecken. Dazu brauche ich aber Zeit und deshalb das Ganze erst ab 2 Stunden.....

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc