LUSTHAUS Forum

TIROL
Bitte um Mithilfe - Alina (FKK-Atlantis)


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

Wolf53 17.10.2014 07:25

Bitte um Mithilfe - Alina (FKK-Atlantis)
 
Ich bin / war seit einiger Zeit Stammgast von einem rumänischen Mädchen namens "Alina" Andrada B... im Atlantis in Kufstein.
Alina, unter welchem Namen sie auch dort arbeitet, ist eine sehr attraktive junge Frau mit 25 Jahren, sehr aufmerksam, zärtlich, mit zierlicher Figur und langen schwarzen Haaren... Leider spricht sie nur sehr schlecht Deutsch.
Vor etwa 2 Wochen fragte sie mich, ob ich ihr eine beträchtliche Summe leihen könne, da sie große Zahlungsverpflichtungen in Rumänien habe und in der letzten Zeit nicht ausreichend im Club verdient habe. Durch ihre liebevolle Art und ihren regen privaten Kontakt mit mir ließ ich mich dummerweise betören bzw. überreden.
Nachdem ich ihr das Geld in bar ausgehändigt hatte, blieb sie noch bis zu ihrer aprupten Abreise, vermutlich nach Rumänien, in engstem Kontakt mit mir, schrieb laufend SMS und rief regelmäßig an. Vor ihrer Abreise verbrachte auch 2 Nächte nach ihrem Clubgeschäft mit mir privat in meinem Haus, was ein schönes Erlebnis war, was ich auch von dem ihr geliehenen Geld, gegenverrechnete.
Wenn ich jetzt drüber nachdenke, dann war das sehr, sehr teuer bezahlt.
Sie fuhr dann sehr aprupt nach Rumänien ab, da angeblich ihre Mutter in Brasov im Krankenhaus liege und um diese Problem zu klären. Seither habe ich nichts mehr von ihr gehört. Letzten Mittwoch hätte sie zurück kommen sollen, aber der Club vertröstete mich auf nächste Woche. Ihr Handy meldet ein Freizeichen, sie hebt jedoch nicht ab oder sie drückt mich überhaupt weg, obwohl sie versprach in regem Kontakt zu bleiben und ihr Vertrag auch in Rumänien funktionieren solle.
Ich befürchte daß die "Dame" auf und davon ist und ich das Geld nie mehr sehen werde. Was hat man da für eine Handhabe? Wahrscheinlich gar keine, oder? Sollte sie jemand in einem anderen Club sehen, bitte ich euch mir den Club auf dieser Seite eintragen.
Ich deponiere mein negatives Erlebnis mit der Dame deshalb hier, damit nicht noch andere Gäste dieser "Dame" auf die selbe Art und Weise benutzt werden, wenn sie das nicht eh schon vermehrt im Atlantis getan hat und deshalb auf nimmer Wiedersehen verschwunden ist. Den richtigen Namen und die Stadt wo sie wohnt weiß ich nur deshalb, da ich ihr schon zuvor einmal Geld über Western Union gesendet habe, wo man diese Daten angeben muß.
Tja, dumm gelaufen und ich bin um eine Weisheit schlauer...
vagabontule 17.10.2014 13:11

Wolf53
 
Halo Wolf,
ich habe sie gesehen!!!
Deine Alina arbeitet in Elsdorf, oder vielleicht in Acapulco? Manchmal ist sie aber in Palmas, oder nöööö?
Nein, nein, ganz falsch, hab sie gestern in Bumsalp gesehen und mich in sie verknallt.:~109:
Sie ist echt süß, so ein süßes Mädchen habe ich in keinem Club bis jetzt gesehen!?!:~59:

Wie viel Geld hast du ihr dann für die beiden Nächte gegeben?
a) für einen BMW 1er
b) für einen BMW 3er oder
c) für einen BMW Z4

....Selbstverständlich dazu noch 3 Mille für ihre 2 Airbags...

Ihr Freund oder Zuhälter wird sich auf dem neuen Wagen freuen.:~104: (sorry es gibt kein Manschgerl mit Rumänischer Flagge).

Wegen dir und solche wie du haben die Rumäninnen & Co. Bezug zum Geld verloren.
Hast du noch nie ein Mädel gesehen oder was?
Die Clubs sind spick voll mit tausende von Alinas oder wie sie alle heissen und du kannst jedes Mädel für 50€ ficken. Was willst du eigentlich? Das Mädel für viel Geld kaufen? Oder denkst du dass sie sich in dir verliebt hat?:~141:

Dass man so dumm sein kann...werde ich es nie verstehen....
Wolf53 17.10.2014 16:19

Antwort auf deine Ansichten
 
Wenn Mädchen das 50 fache verdienen wie in der Heimat, dann verdirbt das sowieso. Sollte man deshalb am besten gar nicht mehr mit Rumäninnen, Bulgarinnen und Mädchen aus anderen armen Ländern mehr auf's Zimmer gehen? Es ist eine sehr anstrengende Arbeit und nicht jeder Frau Sache. Davor habe ich auch wirklich Hochachtung und habeschon oft großzügig bezahlt. Die Relation zum Geld haben die gleich einmal verloren, sobald die diese Arbeit machen. Deshalb muß man aber nicht so mit gute Gäste umgehen.
Alina hätte auch weiterhin gut verdient, aber so war es ihr anscheinend lieber.
Uli Hoeneß hat auch sehr gut verdient und bekam trotzdem den Hals nicht voll genug, oder? Aber er sitzt nun für die Straftat ein, Alina wird im nächsten Club das Selbe wiederholen, sobald sie das Geld ausgegeben ist. Schade, war ein nettes Mädchen, aber Charakter braucht man bei so einer nicht voraussetzen, da komme ich jetzt im Nachhinein drauf
vagabontule 17.10.2014 16:43

@Wolf53
 
Typisch Deutsch! Wir bemitleiden alle anderen, denken dass uns hier in D bzw. A sowie CH am besten geht´s und meinen dass in alle anderen Länder scheiß ist….
Sie lachen uns alle aus und wir machen uns alle lächerlich (also, ich nicht, aber solche wie du schon).

Zitat von Isa aus FKK-Palmas:
Ich gehe öfters mit ihr aufs Zimmer und sie macht viele Zimmern weil sie eine Geschäftstüchtige ist.
Einmal habe ich ihr aus Spaß gesagt:
„Du musst eine Millionärin sein!“…und sie antwortete mir:
„weisst du vagabontule wie man bei uns sagt: wie gewonnen so zerronnen! Mit meine Muschi verdiene ich das Geld leicht und noch leichter gebe ich es aus!“

Das haben mir aber auch viele andere erzählt.
Also. so schlecht geht es ihnen nicht wie du es meinst.
Wolf53 17.10.2014 16:56

Ich meine ja nicht die Prostituierten, die hier und in Deutschalnd arbeiten, sondern Frauen, die einer normalen Arbeit nachgehen, wie Sekretärinnen, Krankenschwestern, Verkäuferinnen oder Putzfrauen.
Bei uns gibt es auch nicht nur Manager und Höchstverdienende, aber der Lebenssstandart ist doch sehr viel weiter oben.
Und bei uns und auch dort ist auch nicht jeder ein Gauner. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich ihr sicherlich nichts geliehen. Gutgläubigkeit gehört bestraft, ich werde das sicherlich nicht mehr tun
Tractorel 17.10.2014 18:14

Da kannst Du sicher sein
 
doppelpost*
Tractorel 17.10.2014 18:17

Da kannst Du sicher sein
 
Die meldet sich bei Dir, wenn das Geld aus ist.

Ob du jetzt wie vagabontule 50tausend übers jahr verfickst oder es auf einmal im kuvert deiner Herzdame überreichst. Der effekt ist der Gleiche. Kohle ist weg.

Vergnüge Dich derweil mit Anni und genieße das hervorragende Essen im ATL

momentan ist das ATL der beste Club weit und breit
joe2654 17.10.2014 18:36

Zitat:

momentan ist das ATL der beste Club weit und breit
Wenn man(n) keinen großen Wert auf ZK legt mir scheint!
Tractorel 17.10.2014 19:32

Da weiss einer alles
 
@******

Geh ins ATL zur Anni, dann weißt Du mehr.

Ich will Dir ja nicht zu nahe treten. Aber ich war neuchlichst im CP. Was da fùr 85 Euro geboten wird ist schlichtweg eine Frechheit. Angelockt durch allzu euphorische Berichte. Das Essen kann als solches nicht bezeichnet werden, gelinde gesagt. Eine Stimmung war da drinnen wie auf einer Beerdigung. Über denn Betten an der Wand entlang sind schwarze Dreckränder. Die Optik der Mädels kann im CP derzeit mea mit denen im ATL in keinster Weise mithalten. Ist aber Ansichtssache.

Wenn ich da noch überlege was in den Nürnberger Clubs für 20 Eintritt geboten wird, ui ui ui

Gruß T.
Amir 18.10.2014 15:16

Wolf53, du solltest da noch einiges lernen
 
Da hat Vagabontule vollkommen recht. Der scheint sich da auszukennen. Alina arbeitet auch für ihren Freund bzw. Zuhälter, wie auch immer. Er ist auch so ein Prachtexemplar von rasiertem Schädel und Tatoos. Ein Strolch wie aus dem Bilderbuch. Schau das Geld als Fehlinvestition an und mach nicht noch mal so einen Schwachsinn.
Wenn Alina hin und wieder zu mir kam, hat er sie mit seinem Audi zu mir gefahren, sie wird dann im Nachhinein für ihr Service bezahlt und basta. Ich verhandle auch vorher noch mit ihr den Preis, da sie manchmal um etliches günstiger als im Atlantis hergeht.
Geld leihen oder gar nach Rumänien senden würde ich nie machen. Service gegen Bares, aber sicher nicht mehr. Liebe von einer Nutte...vergiß es. Einmal Nutte, immer Nutte
Wolf53 18.10.2014 21:06

Atlantis...
 
Danke für die Kommentare, ihr werdet schon Recht haben, nachdem sie auch noch für einen Zuhälter anschaffen geht, werde ich die Frau abschreiben. Um an das verliehene Geld über die Polizei zu kommen, werde ich wohl auch wenig Chancen haben, oder? Nachdem alles nur mündlich ablief...
Ich habe nie bemerkt, daß ein Zuhälter sie zu mir gefahren hat. Habe auch nicht nachgefragt...
Das Mädchen Tanja scheint auch ganz eine Süße zu sein...hat jemand Erfahrung mit ihr?
Ruhig und zurückhaltend, aber trotzdem sehr reizvoll. Aber Geld leihen-, nein nie mehr wieder, ist mir eine Lehre!!!
Danke...
Tractorel 18.10.2014 21:26

Deine Handlungsweise
 
Ist einfach nur menschlich und saugut. Du musst damit rechnen, dass deine Kohle weg ist. So ist das Leben. Das die Màdels nur Tiere sind, wie von den anderen Kollegen beschrieben, so ist das auch wieder nicht. Vielleicht meldet sich die Dame wieder bei Dir, wer weiss. Wenn du das nåchste mal Kohle verleihst, passaporte documente zeigen lassen und Kreditvertrag machen. Würde ich mit einem Deutschen auch nicht anders handhaben. Wenn Dir Tanja gefällt dann probier Sie aus. Die Alina fickt auch mit jedem rum. Gruss t.
Neugierig12 18.10.2014 22:33

Alina...
 
Wolf53,
also wenn ich deine Handlung so lese, muss ich nur noch Kopfschütteln und habe leider GAR KEIN VERSTÄNDNISS!!:confused:
Du bist (sorry, warst) einer ihrer vielen Stammgäste.
Und wahrscheinlich warst du ebenso einer derer, die Alina 1x pro Woche immer mind. 5 Stunden gebucht hatten :~40:
Sollte man sich mal die Mühe gemacht haben, und ihren durchschnittlichen Monatsverdienst ausgerechnet haben, dann kommt man auf geschätzte 6-10 tausend euros.
Für Rumänische Verhältnisse nicht schlecht, oder? ;)
Und ihr Mann lacht sich eins ins Fäustchen :~107:
Und dann leihst du ihr noch n'batzen Geld?!?!?!
ne-ne-ne-ne-ne *Kopfschüttel**Kopfschüttel**Kopfschüttel*
LG
skyline 18.10.2014 23:11

Gutes Thema
 
Dass die Sache ein Blödsinn war ist inzwischen klar.
ich muss allerdings eingestehen , dass wenn man guten Sex hat und sich sonst näher kommt , ist es gar nicht so leicht gewisse Wünsche abzuschlagen .
Trotzdem...mach nicht nochmals so etwas !
Ich war früher mal mit so einer eine Zeit lang zusammen und hab auch abgelegt. Hat mir allerdings nicht so viel ausgemacht , habe gut verdient und für die Zeit wo es gut gelaufen ist , war es mir die Sache allemal wert .
Bitte vergiss Polizei und den ganzen Schmarren , das hilft dir gar nichts ! Du blamierst dich nur.
Keine Ahnung wie viel Kohle du in den Sand gesetzt hast , aber denk nur wenn du deine neue Karre an den Baum fährst ,ist das Geld auch weg. Mit der Alina holst du dir vielleicht ein paar seelische Schrammen , aber bei einer Bretzen mit dem Auto ,landest du im Krankenhaus ,oder noch schlimmer.
Also vergiss es und was glaubst wie viele andere Mitstreiter ,schon auf so ähnliche Touren hereingefallen sind ?
Vielleicht sollten sich die Freudenhäuser auch ein bisschen um ihre Mädels kümmern , was die in ihrer Freizeit so treiben ? Die Sache mit Zuhälter und so weiter kennt man doch sonst nur vom Straßenstrich !?

ich glaube , dass von 10 Nutten vielleicht 2 mit ordentlichen Charakter und ohne psychischen Schaden dabei sind....?!

hast ein gutes Thema aufgegriffen und soll eine Warnung an alle sein !

so Long und auf zu neuen Ufern

skyline
vagabontule 19.10.2014 01:24

@Wolf53
 
Zitat:

Das Mädchen Tanja scheint auch ganz eine Süße zu sein...hat jemand Erfahrung mit ihr?
Ruhig und zurückhaltend, aber trotzdem sehr reizvoll. Aber Geld leihen-, nein nie mehr wieder, ist mir eine Lehre!!!
Genau so fängt an, ruhig und zurückhaltend......und plötzlich sie verliebt sich in dich....weil sie sieht dass du ein Depp bist und gibst ihr vielmehr Kohle als zu einem Fick nötig!?!
Nächste Schritt, sie kommt zu dir nach Hause....24 Stunden sind 48 CE x 50€ = 2400€. In 24 stunden fickst du sie 5 mal, wenn es hoch kommt, bedeutet dass du ihr fürs ficken das 10-fache zahlst. Sie freut sich wahnsinnig und verliebt sich in dich, aber noch mehr freut sich ihr Zuhälter!

Irgendwann ist irgendeiner aus ihre Familie schwer krank und muss dringend operiert werden. Und die Operation kann nur mit deinem Geld durchgeführt werden, weil Rumänien ausserirdisch ist und dort gibt es keine Krankenversicherungen oder ähnliches.

Es ist kaum zu fassen dass ein erwachsener Deutscher wie du so ein Depp und Riesenarschloch sein kann...Aber echt!

P.S.
Jetzt ist Tanja dran...Gib ihr genau so viel Geld wie an Alina auch und irgendwann werden wir dein Bericht lesen:
"Ich bin/war seit längere Zeit Stammgast von einem Süssen Rumänischen Mädchen namens Tanja, hab mich in sie verliebt und bin ich zum zweiten mal leichtsinnig geworden und ihr viel Geld ausgeliehen und sie ist plötzlich verschwunden. Bitte um eure mithilfe!
N48.3 19.10.2014 02:46

@vagabontule:
 
Zitat:

Es ist kaum zu fassen dass ein erwachsener Deutscher wie du so ein Depp und Riesenarschloch sein kann...
Hast du wieder zu viel getrunken? :confused:
Wo war Wolf53 jetzt bitte das Riesenarschloch??? :confused:
Okay, dumm war/ist er möglicherweise schon,
und das er als "Neu-Member" - als Erstposting am Tag der Anmeldung gleich solch eine Story abliefert... - sei's drum :rolleyes:

Dennoch hast du NICHT das Recht ihn gleich zu beleidigen, du bl*des Arsc*l*ch :~c
Tractorel 19.10.2014 08:53

Ts ts
 
Warum soll das nicht passieren, dass sich einer im Puff verknallt? Er hat einen Fehler gemacht und wird daraus lernen, oder auch nicht, seine Sache. Deswegen ist er noch lange keine Arschloch. Ob die Handlungsweise von vagabontule um so viel klüger ist darf bezweifelt werden.

@ wolf53

Geh mal zu der Dame die den schmetterling bis in die Arschfalte tätowiert hat. Die bläßt die das Hirn raus. Da kommst du auf andere Gedanken, garantiert
Wolf53 19.10.2014 08:59

Für den sympatischen Zeitgenossen "Vagabontule"
 
Hallo Leute!
Sollte das nicht ein Forum sein, wo man sich friedlich austauschen und seine Meinung vertreten kann? Deshalb habe ich mich auch nach der negativen Erfahrung mit Alina hier angemeldet und den Vorfall geschildert. Daß ich von Vagabontule als "Arschloch" und ich weiß nicht, was sonst noch bezeichnet werde, finde ich absolut niveaulos und zeigt aus welchem Hause er stammt. Tut mir wirklich leid für dich.
Wahrscheinlich ist er deshalb so haßerfüllt und menschenverachtend, weil er von seiner Mutter oder Frau extrem unterdrückt wird.
Dafür bin aber nicht ich verantwortlich. Du solltest einmal daran arbeiten, als nur Salz in andere Leute Wunden zu streuen, ohne wirklich etwas positives beizutragen...
Denk einmal drüber nach.
Danke auch den anderen für eure unterstützenden Meinungen.
Ich habe ja nur gebeten, falls jemand Alina irgendwo sehen sollte, dies hier zu posten, damit ich nicht das ganze Geld, das ich ihr im guten Glauben geliehen habe, verliere. Anscheinend bin ich auch nicht der Einzige, bei dem sie das gemacht hat.
Aber wie heißt es nicht so schön..man läuft sich im Leben immer 2 x über den Weg.
Danke
joe36273 19.10.2014 09:19

Auch wenn ich jetzt ein Bißchen spät bin mit meinem Kommentar...

Als gutgläubig, naiv, vielleicht auch dumm, mag man Dein Verhalten, Wolf53, schon bezeichnen.
Aber Du hast Dich halt in das Mädel irgendwie verguckt, ist ja auch nur menschlich - und den Verstand beiseite gelassen, was man eben in diesen Fällen nicht tun sollte.
Ein "Arschloch" verhält sich ganz anders.
vagabontule 19.10.2014 12:01

@Wolf53
 
Lieber Wolfi,

selbstverständlich ist das ein Forum, wo man sich friedlich austauschen und seine Meinung vertreten kann. Du hast deine Meinung geschrieben, ich meine auch.
Ein 60-Jähriger Tiroler der viel Geld hat ist bei aller Liebe weder naiv noch dumm und muss wissen dass sich eine 20-Jährige und dazu noch Hure in einem 60-Jährigen nie verlieben wird.

Das mit dem „Arschloch“ nimm es bitte nicht übel und Persönlich und verzeihe wenn ich dich damit beleidigt habe.

Ich wollte nur sagen was die Alina über dich denkt, bzw. alle andere Rumänische & Rest der Huren über uns denkt, sowie dass alle von denen min. einen Zuhälter haben. Normalerweise haben sie 2. Einer besorgt die Mädels in Rumänien oder woanders und vermittelt sie an dem anderen der sie hier in W.Europa voll „unter Kontrolle“ hat und somit abkassiert, weil er demjenigen der ihm das Mädel übermittelt hat etwa 2000€ pro Mädchen und Monat abgeben muss. Bis etwas übrig für das Mädel bleibt muss sie viel arbeiten. Ein Teufels Kreiss….
Somit wenn du einer Alina, oder wie alle andere heissen, viel Geld gibst, hast du ihr nichts gutes getan, sondern den Zuhälter…und die freuen sich natürlich.
Viele Kollegen möchten es nicht wahrhaben, aber das ist die nackte Realitätt.

Sei mir nicht böse, ich denke nicht so „brutal“ wie ich es schreibe und wie das ausschaut.

Liebe Grüße aus dem Traumland namens Tirol,

Zillertalobontule:~333:
Wolf53 19.10.2014 16:53

@ Vagabontulu
 
Okay, ich habe mittlerweile auch kapiert, daß das Ganze ein riesiger Fehler war. Das mit der Polizei habe ich mir auch aus dem Kopf geschlagen... Nun hat auch mittlerweile die Diskussíon wieder Niveau bekommen. Wir müssen und ja nicht auf den tiefen Level der Zuhälter runterbegeben. Das wäre schon sehr traurig...
Trotzdem danke...
justus 19.10.2014 17:02

Wer weiß? Vielleicht ist die Geschichte ja noch nicht fertig geschrieben, die Gute taucht plötzlich wieder auf und es gibt für das Ganze eine schlüssige Erklärung?

Nein, ich glaube nicht mehr an Weihnachtsmann und Osterhase - habe aber die Erfahrung gewonnen das das Leben oft seltsame und manchmal auch schöne Geschichten schreibt .... wer weiß?
alvin 19.10.2014 17:21

Zitat:

Zitat von Wolf53
Sie fuhr dann sehr aprupt nach Rumänien ab, da angeblich ihre Mutter in Brasov im Krankenhaus liege und um diese Problem zu klären. Seither habe ich nichts mehr von ihr gehört.

Sollte das stimmen, dann hat sie jetzt andere Sorgen als Dir das Geld hinterher zu tragen!

Zitat:

Zitat von Wolf53
Vor etwa 2 Wochen fragte sie mich, ob ich ihr eine beträchtliche Summe leihen könne, da sie große Zahlungsverpflichtungen in Rumänien habe und in der letzten Zeit nicht ausreichend im Club verdient habe. Durch ihre liebevolle Art und ihren regen privaten Kontakt mit mir ließ ich mich dummerweise betören bzw. überreden.

In diesen Fällen sollte man grundsätzlich nur so viel Geld verleihen wie man auch bereit wäre zu verschenken!
Dies mussten schon andere lernen, der einzige Unterschied ist nur dass diese Lektion den einen mehr und den anderen weniger kostet :D

Zitat:

Zitat von Wolf53
Sollte sie jemand in einem anderen Club sehen, bitte ich euch mir den Club auf dieser Seite eintragen.

Viel Mitleid bekommst Du da von mir nicht ;)

Zitat:

Zitat von Wolf53
Ich deponiere mein negatives Erlebnis mit der Dame deshalb hier, damit nicht noch andere Gäste dieser "Dame" auf die selbe Art und Weise benutzt werden

Also wer darauf noch reinfällt, der ist wirklich selber schuld. Solche Warnungen haben höchstens einen Unterhaltungswert :D
Wolf53 19.10.2014 18:38

Antwort auf den Kommntar von Justus und Alvin
 
Zum Kommentar von Justus
Deshalb schrieb ich auch:
Aber wie heißt es nicht so schön..man läuft sich im Leben immer 2 x über den Weg.
Mal abwarten...


Zum Kommentar von Alvin

Ich habe die letzten Tage im Internet rechergiert und habe erkannt, daß jedes zweite Mädchen eine im sterben liegende Mutter zu Hause hat, warum sie auch dieser Tätigkeit nachgeht. Die anderen arbeiten für ihre Kinder, die bei der Mutter aufwachsen und ansonsten nicht überleben könnten. Mann gibt es sowieso keinen, da das sonst geschäftsschädigend wäre.
Ich glaube kein Wort mehr. Das war alles durchdacht und geplant. Aus Schaden wird man klug
Spinelli 20.10.2014 08:26

....Riesenarschloch.....ist jetzt schon ein bisschen hart und unfreundlich, sollte aber in einem Hurentestforum niemanden wirklich kränken.::LHCC::

...trotzdem bitte keine übermässigen Beleidigungen:~62:

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc