LUSTHAUS Forum


WARUM ich zu Huren gehe


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

George66 01.05.2007 21:03

WARUM ich zu Huren gehe
 
Warum ich zu Huren gehe

Dies ist eine Umfrage, die sich ausschließlich an Freier richtet, die verheiratet sind oder in einer festen Beziehung leben.

Ermittelt werden sollen die Gründe, aus denen jemand, der eine feste Parterin zu Hause hat und daher Sex „kostenlos“ bekommen kann, zu Huren geht.

Im zweiten und dritten Teil der Umfrage interessiert dann ergänzend die Häufigkeit und der finanzielle Aufwand für das Freierleben.

Ich gehe trotz fester Partnerin zu Huren

- weil ich die Abwechslung brauche
- weil meine Partnerin viel seltener Sex will als ich
- weil der Sex zuhause langweilig und eintönig ist - immer dasselbe
- weil meine Partnerin kein französisch macht
- weil meine Partnerin sich nicht lecken läßt
- weil meine Partnerin keine Zungenküse mag
- weil meine Partnerin kein Anal mag
- weil meine Parterin alles was beim Sex „nuttig“ ist (Stiefel, Heels, Reizwäsche, Dildos …) ablehnt
- weil ich den Kick des „Verbotenen“ brauche
- sonstiges

Mehrfach-Nennungen sind oben möglich und ggf. erwünscht

Beim Ankreuzen von „Sonstiges“ wäre eine Angabe im Text gut. Vielleicht ergibt sich daraus ja noch eine Erweiterung der Umfrage.

Ich gehe

- bis zu 6 x im Jahr
- 7 - 12 x im Jahr
- 13 - 24 x im Jahr
- öfter als 24 x im Jahr

zu einer bezahlten Liebesdienerin.

Ich brauche für Außer-Haus-Sex pro Jahr

- bis 1000 Euro
- zwischen 1000 und 2000 Euro
- mehr als 2000 Euro
Webmaster 01.05.2007 21:26

Danke George66 für deine interessante Umfrage, werde sie oben festpinnen......

AN ALLE NUR-SPASS-POSTER: ZUMÜLLEN VERBOTEN!!!

Bitte daran halten, die Sperrtaste ist frisch geölt :~80: :~d DANKE!!!

:~147: Tim



ps: konstruktive kommentare/verbesserungsvorschläge sind natürlich willkommen....
langerdings 01.05.2007 23:56

Weil man zuviel Geld hat und sich das leisten kann.:~138:

Naja jeden Tag mag man halt keinen Schweinebraten.
:~333:
klausONE 02.05.2007 09:17

Zitat:

Dies ist eine Umfrage, die sich ausschließlich an Freier richtet, die verheiratet sind oder in einer festen Beziehung leben.
Puh, da bin ich ja als Single noch mal ums Outing gekommen :D

:~147:
egome 02.05.2007 11:19

wozu dienen eigentlich diese erkenntnisse?
Blinky 02.05.2007 19:48

Zitat:

wozu dienen eigentlich diese erkenntnisse?
Rotlichtwerbung in Frauenzeitschriften, nach dem Muster:

Ihr Mann belästigt sie immer ANAL??? Schicken sie ihn zu uns!

oder Gutscheinhefte für Puffbesuche?

Wenn der Alte brav war und den Rasen gemäht / 1 Monat lang ohne Murren den Abwasch erledigt hat / immer nüchtern vom Stammtisch nach Hause kam, gibt einen Puffgutschein...

In eingeschlafenen Ehen vielleicht gar nicht schlecht, da sich mit ner Scheidung eigentlich nur der Anwalt bereichert.
Dani 02.05.2007 21:50

Französisch ???
 
Unglaublich !

Hätte ich nie gedacht, dass so viele Frauen nicht gerne blasen ???

Ich kann gar nicht anders, wenn ich IHN sehe :~1111:
Alfaguz 03.05.2007 03:16

Wenn man jetzt an Schäubles Trojaner denkt, und an die Freier-Verfolgung in Schweden, die schon an andere Zeiten erinnert, frage ich mich, wer ein Interesse hat an solchen Umfragen hat!?
zungenmeister 03.05.2007 11:04

Zitat:

1.j ... sonstiges
Da bis jetzt immerhin 40 von 240 Umfrageteilnehmern 'dies' angekreuzt haben, sollte dieser Punkt vielleicht noch etwas weiter detailiert werden. Darin verstecken sich gewiss alle möglichen 'unkonventionelle Neigungen', auf die zu erfahren ich schon neugierig wäre - und bestimmt nicht nur ich :D

ZM
wuko 03.05.2007 19:49

Das mit dem "Sonstiges" bedeutet wahrscheinlich: meine Alte ist mittlerweile so fett, daß er mir nicht mehr steht, wenn ich sie nackt sehe. Und wenn ich sie trotzdem ficke, ist das, wie wenn man eine Lyoner in den Hausgang schmeißt.........

So oder ähnlich kann es nur lauten wenn man täglich die ganzen fetten Weiber an den Haltestellen oder den Büros oder Supermärkten etc. sieht.
El Geilo 05.05.2007 13:49

Ich habe auch unter "Sonstiges" abgestimmt. Kurze Erklärung dazu:

Meine Frau kuschelt und schmust nicht so gerne, darum suche ich das für eine begrenzte Zeit in den FKK-Clubs. Also, No GFS, no GO!

Gruß

El
Urmeli 05.05.2007 14:10

französisch
 
@ dani

dito - mir gehts genauso .... ich muss ihn ganz einfach in meinem mund spüren
timmy0906 05.05.2007 17:54

@ dani/@ Urmeli
 
fehlendes FO - sonst gäbe es uns als Gäste nicht so zahlreich.

Das FO war bei mir auch der auslösende Faktor, warum ich überhaupt ins Bezahltgewebe gegangen bin. Heute kommen natürlich noch weitere Faktoren dazu.
GeorgBusch 07.05.2007 14:26

So ab und zu ...
 
So ab und zu braucht Man(n) auch mal Entspannung und Abwechslung ohne grössere "Baggerarbeiten" vorab.
Da ich nicht saufe darf' s dann schon mal "Fast-Food-Sex" mit einer "Mieze-light" sein.
Um nicht versehentlich fehl zu gehen kann Man(n) sich vorher bei :~LH informieren. Da findet Man(n) meistens wo die "Häufchen" :~38: liegen.
Damit' s ein unbeschwerter "Mac-Fick" wird. :~i
dirty_j 08.05.2007 18:12

Oops, "Bedienungsanleitung" zu spät gelesen und als Single teilgenommen (und natürlich "Sonstiges" angekreuzt). Tja, das Leben ist hart ... .
stephan456 08.05.2007 18:19

Nicht wirklich
 
Da ist nicht wirklich das dabei, was mich antreibt. :~147: Deshalb auch "Sonstiges". Ansonsten befriedigen die Fragen nur die üblichen Klischees! "weil ich öfter sex will als meine Alte". Ha! Das ganze Gegenteil ist der Fall. Ich drücke mich vor Sex mit ihr, wo ich nur kann. :~50: Meine Frau will immer nur hart und oft durchgefickt werden. Das ist so öde! :~29: Ich habe lieber einmal in der Woche Sex mit einer wunderschönen Frau, die ich dafür bezahle, daß ich mich nicht weiter mit ihr geistig beschäftigen muß und die fast immer eine andere ist, als immer wieder mit der gleichen dieses dumme Gelaber und die Monotonie. :~12: Mit andere Worten: ich zahle gern dafür, daß ich nicht mit einer Beziehung belästigt werde!:~150:
neptun69 08.05.2007 18:25

na hin und wieder ist doch die abwechslung ganz gut
 
da meine bessere hälfte mittlerweile an sex so viel interesse hat, wie ich an blumenfaltkunst habe ich mir eingeredet dass ich auch nicht mehr will. das ging so weit, dass ich es schon selbst geglaubt habe und schlussendlich gar nix mehr ging.

wahr schon so weit, dass ich einen psychologen aufsuchen wollte, weil es nicht mehr ging.

erkannte dann, dass es bei anderen frauen sehr wohl noch ging, also: her mit ihnen. leichter gesagt als getan! alte liebschaften ausgegraben und angegraben mit mäßigen erfolg. also gut, portokasse gelehrt und hinein ins pralle leben.

und siehe da, wie einst im mai! das gute stück funktioniert noch immer, fehlt nur der ansporn. naja, dann einige erfahrungen gesammelt. nur seitdem ich eine fixe zweitfrau habe, investiere ich den inhalt der portokasse lieber in die gemeinsame zeit. obwohl, ein gelegentlicher besuch bei liebesdienerinnen wahrscheinlich erheblich preisgünstiger wäre.......

...und wenn es keinen aufgefallen ist: "ging" ist mein lieblingswort!
metallica67 08.05.2007 19:08

Mensch, ich war ja ewig nicht hier im Lusthaus. Aber die Mail vonwegen Umfrage hat mich doch gereizt. Bei mir fällt das Thema "käufliche Liebe" wegen meiner großartigen finanziellen Verhältnisse schon seit langer Zeit komplett flach. Und als Single darf ich mich leider ohnehin nicht beteiligen. Aber was lese ich da:

Zitat:

Zitat von stephan456
Ich drücke mich vor Sex mit ihr, wo ich nur kann. Meine Frau will immer nur hart und oft durchgefickt werden. Das ist so öde!

Ich bin sicher, das ist für manchen von uns ein Traum, solch eine Frau zu haben. Beschwert sie sich denn, wenn Du "zu sanft" bist? Und geht das bei ihr in Richtung Nymphomanie/Sexsucht? Weiß sie, daß Du Dich woanders vergnügst, und wie steht es umgekehrt, holt sie sich woanders, was sie daheim nicht bekommt? Du mußt das nicht beantworten, aber es interessiert mich einfach, Du warst ja sehr offen. Kannst, wenn Du willst, auch per PM antworten.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiter alles Gute, allgemein und was Dein Liebesleben angeht - Deiner Frau allerdings ebenso.
asbillme 08.05.2007 20:27

na da ich auch "Sonstiges" angeklickt habe, die Erklärung meinerseits: Also bei mir wars die Vorliebe für Natursekt (von der Frau trinken), die mich zur käuflichen Welt gebracht hat....

Meine Stammpartnerin macht das zwar auch ab und zu, aber nur auf den Körper und ich hätte das Gefühl sie zu überfordern wenn ich das häufiger "von ihr verlange"....daher eben ! Und etwas reizt natürlich auch das Verbotene + man bekommt eben mehr Erfahrung: Es gibt doch so unendlich viele interessante Frauen !!
harry_770 08.05.2007 23:20

Hurentaxi 2 - Interviews mit Freiern
 
Hallo,

ich hoffe es ist nicht ungehörig, wenn ich mich hier an diese interessante Umfrage mit meinem Anliegen sozusagen anhänge.

Ich bin der Autor des Buches "Hurentaxi" (erschienen im LIT-Verlag), in dem ich über meine Erfahrungen als Fahrer für eine Wiener Callgirl-Agentur berichtet habe. In diesem Buch stehen die Geschichten der Mädchen, vorwiegend aus Osteuropa, im Mittelpunkt.

Für eine Fortsetzung suche ich nun den Kontakt zu Kunden und Kundinnen, Männern und Frauen, selbstverstänlich auch Singles, die die Dienstleistungen von weiblichen und männlichen Prostituierten (auch im weiteren Sinn, z.B. Beach-Boys) in Anspruch nehmen. Wenn Sie gerne über Ihre Erfahrungen berichten wollen, ersuche ich Sie, mit mir per PM oder Email in Kontakt zu treten.

Selbstverständlich bin ich auch weiterhin an den Erfahrungen von Profis - sowohl weiblichen als auch männlichen - interessiert.

Jede Art von Bericht oder Stellungnahme ist willkommen, je ausführlicher um so lieber. Mit Ihrem Einverständnis möchte ich dann ein ausführliches telefonisches oder - wenn es sich machen lässt - persönliches Interview durchführen. Da ich in Wien lebe, würde ich mich über Kontakte aus Wien besonders freuen.

hurentaxi.kwikk.info
www.martinauer.net

Martin Auer
Webmaster 08.05.2007 23:30

@martin

ist ok, kannst auch gerne links posten....... und auf das LH verweisen in deinem neuen buch:~03: :~03:

viel erfolg :~147: tim der hausmeister
harry_770 09.05.2007 00:03

Danke, ich habe die Links dazugestellt. Sicher kommt auch ein Hinweis auf das Lusthaus ins Buch (Link zur Umfrage habe ich auf die Hurentaxi-Linkseite gesetzt).

Martin
regit 09.05.2007 01:27

umfrage
 
würde gerne teilnehmen-geht aber nicht-bin single
gruß
Ninaherz 09.05.2007 20:01

...weil ich meine Frau liebe
 
Mit manchen Sexpraktiken (auch wenn sie noch so harmlos für Männer scheinen) sind manche Frauen einfach überfordert.
Sicher sind Frauen im horizontalen Gewerbe da ein bischen cooler.
Aber ganz sicher wünscht sich kaum ne Frau das der eigene Ehemann auf Windeln, Frauenklamotten, Schminke, Schläge, oder banale Verbalerniedriegung steht. Übrigens Dinge die (fast) jede Hure mit Leichtigkeit und gerne erfüllt.
Dann gibt es natürlich noch das berühmte "Kopfkino". Alles ist netter, schöner, geiler als zu Hause. Oh wie schön...die meisten Frauen haben das allerdings auch.
Was fast niemals von Männern in Betracht gezogen wird...tja wie soll man das nun diplomatisch ausdrücken...-?? :~15:
Jeder ist nur so gut wie der Partner gegenüber. Sex ist ziemlich einfach, aber Faktoren wie stinken oder Arsch sein sind nicht unbedingt förderlich.

Nochmal zu meiner Überschrift "weil ich meine Frau liebe"
Die Wahrscheinlichket das eine Ehe ein Leben lang hält ist schon ziemlich gering, das alles (vorzugsweise der Sex) so ist wie in den ersten Monaten...ja wohl noch mehr.
Wenn man(n) sich wohl fühlt, niemanden verletzt, immer Butter und Milch im Kühlschrank ist....perfekt, oder?

:~118: Nina
Horny1981 09.05.2007 21:12

Warum ich zu Huren gehe!!
 
Gerade weil ich Single bin geh ich zu Huren, da "mann" die Abwechslung braucht immer wieder Handbetrieb ist doch langweilig und ab und zu mal eine echte Berührung zu spüren oder das Gespräch nach dem Sex gibt einem doch viel und vertreibt für eine Zeit lang die sexuelle Einsamkeit oder Langeweile!!
Und weil es einfach praktischer ist da es keine Verpflichtungen gibt!! Und kein Genörgele von wegen Kopfschmerzen oder so!!

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc