LUSTHAUS Sexforum

Spanien
Barcelona Tips für Tagestrip?


Klick [ hier ] zur Orginalseite mit Bildern...

jimmyk 29.04.2015 07:28

Barcelona Tips für Tagestrip?
 
Ola Amigos!

ich bin nächste Woche zum CL-Halbfinale der Bayern in Barcelona und habe wohl am Nachmittag ein paar Stunden zur mehr oder weniger freien Verfügung:~333:

Kenne mich in Barcelona überhaupt nicht aus und spreche auch kein spanisch.

Was sollte ich auf jeden Fall gesehen haben in der kurzen Zeit und wo kann ich evtl. noch eine Stunde guten Service genießen zwischendurch?
Habe schon etwas von "Felina" gelesen. was sich sehr interessant angehört hat.

Vielen Dank für Eure Tips und Hinweise und Grüße
Jim
blacklover 04.05.2015 11:41

Bin genau zum gleichen Anlass in Barcelona und bin auf die Antworten neugierig.
Lumina 19.06.2015 13:27

Park Güell!
Sagrada Familia.
Palau de la Musica.
Marlboroman 19.06.2015 14:40

Bier im Café Zurich auf der Placa Catalunya, dann die Ramblas ein Stück runterlaufen. abbiegen Richtung Kathedrale und durch die engen Gassen des Barri Gotic schlendern. Santa Maria del Mar ("Die Kathedrale des Meeres") und das tolle Picasso Museum sind in der Nähe.

Oder von der Placa Catalunya Richtung Norden den Passeig de Gracia entlang die Architektur des Modernisme bewundern, v.a. Die Casa Batllo von Gaudi.

Nur für Nervenstarke: mit der Seilbahn von Barcelonetta zum Montjuic. Oder anders herum.

Rumkommen: Die U-Bahn ist fix, klimatisiert und billig
sexonme 30.11.2015 12:15

Teen escort in Barcelona very naughty
 
Last week, i have enjoyed a very nice and naughty teen escort
I paid her 80€/30 minutes and she offered me a very hot blowjob without
I have to say that for the price paid, it has been a very good experience
The girl should have 19-20 years and she was wearing a very short skirt when she received me
I was very hot so, after the blowjob, we continued with the action and i did not last a lot but nice girl and nice pricel
the name on the ad is Sara Teen and her phone number is 0034 633 78 51 78
Here some pictures of the girl
Karat 05.01.2016 11:17

@sexonme: Could you have french kissing with that beautiful girl?
Sir Chris 16.03.2016 11:09

Empfehlung
 
Hallo,
In Barcelona habe ich bis jetzt sehr gute Erfahrung mit Apricot gemacht - hab deren Service schon des öfteren in Anspruch genommen und war bis jetzt jedes Mal mehr als zufrieden, vor allem weil sie dort seriös und professionell sind, wodurch alles sauber und sicher von Statten geht, was zu günstigen Preisen nicht immer so selbstverständlich ist.
annkask 21.03.2017 14:20

Barcelona
 
Hallo, ich bin neu hier, kann aber einige Tipps geben. Ich denke, die besten Orte, die man in Hinblick auf diese Branche in Europa besuchen kann, sind Prag und Spanien. Schöne Frauen, günstige Preise. Ich kann ein paar Links zu Webseiten posten, die ihr besuchen könnt - adultbarcelona.com . Ich lebe die Hälfte der Zeit in Spanien, also zögert nicht, nach irgendetwas zu fragen. In der Regel würde ich versuchen, die größeren Agenturen zu nutzen, da sie zuverlässiger sind und keine falschen Informationen bekanntgeben.
JeanJeudi 03.10.2017 16:49

Barcelona
 
Hallo zusammen bin kommendes Wochenende in Barcelona, Samstag und Sonntag. Jemand konkrete Tips? Gern Teenie, gern schlank und zierlich, danke!!
HamburgerStecher 03.10.2017 22:47

Erika im apricots, Barcelona
 
Hallo. Hier im Forum gab es mehrere Berichte zum apricots (Nähe Camp Nou, sehr diskret). Bei meinem letzten Trip nach Barca habe ich das dann auch mal am späteren Nachmittag ausprobiert. Es waren mehrere Girls anwesend - alle ganz lecker 😋. Meine Wahl fiel auf Erika aus Kolumbien. Die Kommunikation in Englisch war holprig - für den Smalltalk wenig, für‘s Geschäftliche ausreichend. Sie ist ziemlich jung (Anfang 20), klein, gut gebaut, sehr freundlich. In Summe eine ordentliche Performance (Schulnote 2-); GF6, relativ natürlich. Tief Fingern mag sie nicht -ansonsten gut bespielbar.
Start mit gemeinsamer Dusche inkl. intensiver Unterbodenwäsche. Danach auf’s Bett, Französisch in allen Positionen -stehend, sitzend, Pascha liegend. Verkehr in mehreren Stellungen, geil eng ist sie, die Erika. unerwartet schneller Flüssigkeitsverlust meinerseits 💦 Danach 15 Minuten Massage, bevor der kleine nochmal wach wurde und mit Hand, Mund und Titten auf die 2. Zielgerade gemolken wurde ... Für 60 Minuten habe ich 110 Euro bezahlt. Gut investiertes Geld - der Laden sieht mich wieder 😎 Aber Hola!
Pusteblume_1 27.12.2017 20:21

Perla Negra
 
Hallo zusammen,

In Deutschland ist das Wetter kalt, deshalb ein kurz Urlaub in den sonnigen Süden, genauer nach Barcelona.
Bei meinem letzten Besuch im Perla Negra hatte ich gute Erfahrungen gemacht und bin deshalb wieder hin. Meine Spanischkenntnisse sind immer noch "Hallo" sagen und in der Kneipe ein Bier bestellen. Also nicht vorhanden.
Als ich auf der Straße auf besagtes Etablissement zu laufe, sehe ich schon wie eine ältere Frau (ich vermute so um die 70) vor der Tür steht und raucht. Kurzes Kopfkino ob die jetzt auch für Senioren was anbieten und ich mich überhaupt reintrauen soll oder nicht. Den Mut zusammengenommen, ein kurzes "¡Hola!" zu der älteren Frau und durch die Tür. Später hat sich dann rausgestellt, dass sie die Theke macht und nur draußen war um zu rauchen. Mit der Hausdame kurz geklärt, dass ich keinen Termin habe und auch keine besonderen Vorlieben. Also gab es eine Vorstellungsrunde. Wie immer fiel es mir schwer einen Namen zu merken (es waren insgesamt ca. 8-12 Damen anwesend), aber Samantha ist mir dann doch im Gedächtnis geblieben. Ihr kurzer Rock hat ihr Hinterteil mehr als gut betont, außerdem hat das Oberteil mehr gezeigt als verhüllt.

http://www.perlanegrabcn.com/en/esco...ntha-1390.html

Auf dem Zimmer das finanzielle geregelt und auch noch ein Getränk bekommen. Leider hatte ich nur 150€ dabei, aber dazu komme ich noch später, dafür darf ich 1h bleiben. Konversation war auf gebrochenem Englisch mit eifrigem Hand Einsatz möglich. Trotzdem war es stellenweise sehr lustig.
Die Waschung in der Dusche war dann zu zweit, wobei es kein "Ganzkörperduschen" war, sondern nur ein partielles Waschen. Aber das durchaus gekonnt mit keinerlei Behrührungsängsten.

Nach dem Duschen bin ich aufs Bett, sie ist erstmal zu ihrem Telefon. Ich dachte sie macht es aus oder stellt es auf lautlos, aber anscheinend gab es noch dringende Nachrichten zu lesen, beantworten oder sonstiges. Auf jeden Fall dauerte es 2-3 Minuten bis sie sich zu mir gelegt hat.

In der Horizontalen gab es dann Anfangs sanftes Körper erkunden, (Küsse gab es von ihrer Seite aus nicht und ich habe nicht aktiv eingefordert und nicht verlangt) wobei ihre Hand nach kurzer Zeit das eigentliche Ziel erreicht. Kurz darauf folgt der Kopf und schnell zeigt ihre Bemühung den gewünschten Erfolg. Der BJ war sehr gefühlvoll, tief und sehr gekonnt. Ich habe den Eindruck, dass die BJ in Spanien generell besser sind als bei uns. Natürlich gibt es Ausnahmetalente, aber normalerweise werden die ersten cm genommen und der Rest verschwindet in der Hand.
Ich mußte sie dann Einbremsen, sonst wäre es zu schnell zu Ende gewesen.

Nach der Aktion kam es zu dem eigentlichen Ziel meines Besuches und sie kniete vor mir. Zuerst noch vorsichtig und langsam, später dann etwas schneller und härter. Diesen Hintern vor Augen war einfach fantastisch. Üppig, aber doch durchtrainiert, fest und ein guter Stoßdämpfer. Mal gefühlvoll, dann wieder etwas schneller, sie hat gut mitgemacht, eigenständig ihren Hintern kreisen lassen und auch selber das Tempo bestimmt. Am liebsten hätte ich noch nach einer Runde AV gefragt, wußte aber, dass meine finanziellen Mittel beschränkt waren und ich war mir auch nicht sicher ob sie so etwas anbietet.
Von der Stellung ging es dann zum Reiten. Das erste zarte vor und zurück war schon nicht schlecht. Als sie dann angefangen hat sich auf und ab zu bewegen war es fantastisch. Nach einer Weile kam zusätzlich ihre Beckenbodenmuskulatur zum Einsatz und sie hat mich regelrecht gemolken. So etwas habe ich nur selten erlebt und in dieser Intensität noch gar nicht. Leider habe ich es auch nicht so lange genießen können wie ich wollte und mußte mich geschlagen geben.

Nach der Reinigung ging sie zum Tisch um etwas Öl zu holen. Zufälligerweise ist ihr Telefon in ihre Hand gehüpft und sie mußte schnell was tippen. Es vergingen wieder 2-3 Minuten bis sie sich wieder zu mir gesellt hat.
Das Öl hat sie ein bisschen Lustlos auf dem Rücken verteilt, ab und zu versucht einen auf Massage zu machen, aber es blieb beim Versuch.

Noch einen Bj von ihr genossen, geduscht und zufrieden wieder aus dem Zimmer.

Auf dem Weg zur Tür noch mit der Hausdame unterhalten und an der Theke steht tatsächlich die ältere Frau und macht mit einem Tuch ein Glas sauber.

Später habe ich dann auf der Homepage gesehen, dass sie (Samantha nicht die ältere Frau) durchaus Av anbietet. Leider habe ich es nicht mehr geschafft sie nochmals zu besuchen. Wenn ich wieder mal Sonne tanke und sie da ist, werde ich das auf jeden Fall nachholen.


Gruß

LUSTHAUS - Das lustige Forum OHNE Zensur
www.lusthaus.cc