Neueste Berichte zuerst

» Zurück zum Standard-Design : Wer kennt Gabi Natursekt u. Kaviarsklavin aus dem 12´ten


snake70
04.03.2005, 11:26
Ich komme aus Linz und würde sie gerne besuchen,bin über jeden Kommentar Dankbar
Original Text folgt :

Hallo,


danke für die nette Zuschrift anbei noch einige Bilder von mir ich verfüge
über
ein Nest in Wien 12 wo wir uns ungestört und alleine amüsieren können, Du
hast hoffentlich dem Passus "NATURSEKT & KAVIARSKLAVIN ZU VERMIETEN"
entnommen das ich leider das Angenehme mit dem Notwendigen verbinden muß und
ich je nachdem was Du dir erwartest ein TG von ? 40,- bis ? 240,- erwarte.
Ich denke das ist fair und günstiger als bei jeder prof.?! (Unten einige
Beispiele) !

Zeit hätte ich heute zw. 13 - 24h oder nach Vereinbarung auch gerne an einen
anderen Tag,
aber ruf mich an um Details abzuklären xxxx xxx xx xx

Bussi Gabi


z.B.Anal, vaginal (beides NUR mit Schutz) oder Naturfranz.; zu je ? 40,- 15
Min. bzw. 2 der Dinge zu ? 70,- f. 30 Min.
1 Std. 3 Lochbegehung so oft Du willst ? 100,- Mit SM Praktiken ?
140,- jede weitere Std. ? 100,- !!

pefra
04.03.2005, 18:32
Ist ganz in Ordnung ist eine echt veranlagte Sklavin, und ist schon jahrelang dort http://www.miss-jaqueline.at/start.htm vormals Lady Sahra.

SklavinJill
17.03.2005, 08:00
eine naturveranlagte Sklavin nimmt aber keine Drogen. Ich war selber einmal in diesem Gewerbe und etliche Kunden die was bei ihr waren sagten mir das sie auf Drogen drauf war.
Falls du nicht KV möchtest kann ich dir folgende vorschlagen: www.diesklavin.at
von ihr hab ich nur positives gehört

IST KEINE EIGENWERBUNG DA ICH NICHT MEHR IM GEWERBE TÄTIG BIN