Neueste Berichte zuerst

» Zurück zum Standard-Design : Alina - Studio Tarisha - Geretsriederstrasse 1 München


Sedan46
19.09.2013, 08:43
Alina
Adresse:81379 München - Obersendling, München
Geretsriederstrasse 1
I. Stock Tarisha
bei Alina klingeln
Service:Erotik-Massagen

Alina
junges, zärtliches Girlie

Lass Dich von zärtlichen Berührungen, liebevoller Hingabe und intensiver Body-to-Body Massage auf eine wunderschöne Sinnesreise entführen.
Genieße den Himmel auf Erden bei mir.

Ruf an und vereinbare ein Termin, ich freu mich schon.



0152-319 27 740





Wollte Alina besuchen, aber ging etwas schief!
Termin telefonisch vereinbart, und ich fügte hinzu ob ich mich auch verlassen kann, da ich ich durch die ganze Stadt fahren musste. Alina bestätigte es mir der Termin 16:30 uhr sei für mich fest reserviert. Um 15:00 Uhr bestätigte nochmal per SMS der 16:30 Termin da ich mich auf den weg machen wollte. Pünktlich um 16:30 Uhr stand vor der Türe und läutet, keiner machte auf, ich rief sie an, aber keine ging am Telefon. Nach 10 Minuten machte mir eine Kolleginnen auf und teilte mir Alina sei beschäftigt und sie wisse auch nicht bis wann. Weggegangen, später tief ich die an und wollte eine Erklärung haben, Sie sagte das Tat ihr leid! Was mich ärgert ist nicht die Tatsache das man einen Termin ausmacht, man vergewissert das es eingehalten wird, man
bestätigte per SMS und am Ende stehe vor geschlossen Türe!
Ich frage mich was in Kopf eine Dame hervorgehet!

Gruß

Sedan46

Vielleicht kann jemand Foto von ihr einfügen!

Hurga
19.09.2013, 12:35
Hier die gewünschten Fotos:

thegringer
01.10.2013, 21:14
Was mich ärgert ist nicht die Tatsache das man einen Termin ausmacht, man vergewissert das es eingehalten wird, man
bestätigte per SMS und am Ende stehe vor geschlossen Türe!

find ich interessant, dass du dich über die Tatsache nicht ärgerst.

Ich hatte keine Probleme: Termin ausgemacht (ich glaube die Kollegin ist rangegangen), eine ganz süße Frau kennen gelernt und sehr erleichtert&entspannt wieder gegangen.

Komme bestimmt auch wieder, selten so ein hübsches Gesicht gesehen.

Sedan46
02.10.2013, 12:22
sicher war ich sauer, schliesslich war ich fast 1 Stunde unterwegs! Aber scheint dass die dame das öfteres es tut!

Gruss

Sedan46

thegringer
02.10.2013, 18:30
naja ich stand auch schon mal vor der Tür und sie war nicht da, aber da wars die Schuld der Kollegin.
Klar, gefreut hab ich mich wirklich nicht.

Mario12345
16.12.2013, 15:05
Hat es schon jemand zu ihr geschafft?

krrk
16.12.2013, 17:33
http://www.rotelaterne.de/alina_jg
geänderte Telefonnummer 0157-876 45 786 bzw. 0157-87645786

torben1978
17.12.2013, 02:47
war heute ne stunde beschäftigt um zu erfahren, dass sie besetzt sei, obwohl die angegebene uhrzeit an der klingel bereits 20 min überschritten war.

ärger !

krrk
17.12.2013, 07:20
Mir wird nicht klar, was das Problem war:

Du hattest einen Termin und wurdest quasi versetzt
oder
Du bist auf gut Glück/ohne Termin hingefahren und sie hat die Zeit mit ihrem vorherigen Kunden deutlich überzogen

timit
19.03.2014, 22:02
Besuch bei Alina im Bel Etage, Martin Kollar Strasse 3 in München Moosfeld Nähe Messe München.

Alina sieht nicht so püppchen, bilig- und tussihaft aus wie die Bilder erwarten lassen würden – durchaus selbstbewußt, ein Gespräch, was über Smalltalk herausgeht lässt sich leicht finden. Die Bilder werden ihr nicht gerecht, sind eher unpassend und suggerieren eine „andere billigere “ Massage.

Klein, ca. 165, sehr schlank, aber nicht dürr, Augen blau, Haar dunkel, aber strähnchenhaft gefärbt, vielleicht verlängert, volle Lippen, spricht und versteht gut deutsch, kommt aber aus Kiew. Alter zwischen ca. 24 und 26 Jahre. Brust natürlich, Brust Tendenz zu Birnenform, gute Handvoll, große Nippel.

Terminvereinbarung zwei Tage vorher problemlos, sofort am Telefon erreicht. Getränk, Dusche und immer wieder neue Handtücher wurden angeboten. 90 min für 200.-. Ausgemacht und eingehalten wurden BtB, gegenseitige Massage, Pomassage und zusammen Duschen - auf Zeit wurde nicht geschaut.

Bel Etage gut eingerichtet, große Zimmer und Bad, Dusche für zwei eng, sehr sauber und ordentlich alles, Einrichtung modern und zweckmäßig, nicht so weitläufig wie Magnolia. Mein Zimmer war angenehm hell. Generell wird obere Etage im Sommer warm, teilweise sehr warm.

Erst Massage auf dem Rücken, überraschend kräftig, sehr strukturiert und variantenreich, auch Hände und ausführlich Füße. Immer wieder BtB, aber mehr von der Seite kniend, sie kam meinem Gesicht angenehm nah und hat immer wieder in mein Ohr und Gesicht gehaucht, auch Lippenberührungen. Immer wieder Spannungswechsel, Berührungen von Sack, Po und Anus. Massage variantenreich von Kneten, Streicheln, Streichen und Drücken.

Dann nach einer fast zu langen Massage Wechsel, jetzt massiere ich Sie. Sie lässt sich überall Berühren und Küssen. Lecken möglich. Küssen auf Lippen nur trocken.
Nun wieder Wechsel, ich drehe mich auf den Rücken. Erst normale Massage, dann Wechsel zu meinem besten Teil. Wieder guter Spannungsaufbau und Massagevarianten. Massage mein bestes Teil fast in 69 Position, leider ohne Vollzug von ihr.

Es war möglich ihr Finger in Po und Vagina zu schieben. Immer wieder Wechsel von 69 zu Reiterstellung verkehrt herum, leider alles nur simuliert.

Am Schluß leider etwas schnell, nur kräftiges Rubbeln, hat aber trotzdem zu einem guten Abspritzen geführt. Leider kam für mich die Anflutung, ein explosiver Höhepunkt und tiefe Entspannung nicht auf. Lag vielleicht auch an mir (schlechter Tag) , aber etwas auch an der schon fast abgelaufenen Zeit.
Gutes Gespräch danach mit ihr, Dusche und zweites Getränk angeboten.

Zusammenfassung: Geile erotische Frau, die alles suggeriert, aber Grenzen aufzeigt. Wiederholungsgefahr sehr groß, Schulnote 1-.

Sprung zu Schwester Alina: Alina ist vor ein paar Monaten von Geretsrieder zu Magnolia gewechselt, vor ein paar Wochen in Rüdesheimer 3 gewechselt. Wahrscheinlich ist Sky, Roxy, Adelina Ihr Schwester - Stimme, Gesicht und Körperbau sehr ähnlich. Die negativen Aspekte von Terminorganisation, tel. und pers. Termintreue und unmotivierte Massage kann ich für beide Schwestern nicht bestätigen.

Schwester Sky (totale Optikgranate) nun schon binnen 1 Jahr in 5ter Massageeinrichtung, vielleicht tut es beiden gut getrennt zu arbeiten, war vielleicht auch Bedingung der Chefin von
Bel Etage/Rüdesheimer ?